"Nur eine kann Germany's next Topmodel werden", diesen Satz haben Heidi Klums (46) "Meeedchen" auch in diesem Jahr regelmäßig gehört – und heute entscheidet sich endlich, wer sich den Titel holt. Eine Entscheidung wurde der Chef-Jurorin schon überraschend abgenommen: Lijana hat den Wettbewerb freiwillig verlassen. Aber jetzt ist es an Heidi, noch eine der drei Girls nach Hause zu schicken: Für wen ist der Traum vom GNTM-Sieg geplatzt?

Das vorab gedrehte Fotoshooting auf der Berliner Spree, der Eröffnungs-Walk, der Personality Walk, der Top-20-Lauf und der Walk der Top Drei fließen in die Beurteilung von der Modelmama mit ein – genau wie die Entwicklung der vergangenen 16 Wochen. Und dabei scheint Maureen insgesamt die schwächste Leistung erbracht zu haben. Für sie ist nach den Top Drei Schluss.

Gastjurorin Rebecca Mir (28) hatte zuvor Maureens Gesichtsausdruck auf dem Laufsteg kritisiert. Ob das letztendlich das Zünglein an der Waage war? Heidi attestierte ihr aber trotz allem großes Potenzial: "Ich weiß, dass deine Reise als Model noch lange nicht vorbei ist, du bist ein ganz tolles Mädchen. Ich wünsche dir alles Gute."

GNTM-Kandidatin Maureen
Instagram / maureen.gntm2020.official
GNTM-Kandidatin Maureen
Maribel, Sarah, Nasty, Tamara und Maureen bei GNTM 2020
Instagram / sarahp.gntm2020.official
Maribel, Sarah, Nasty, Tamara und Maureen bei GNTM 2020
Sarah P., Maureen, Jacky und Lijana beim Final-Shooting von GNTM 2020
Promiflash
Sarah P., Maureen, Jacky und Lijana beim Final-Shooting von GNTM 2020
Hättet ihr gedacht, dass Maureen jetzt schon gehen muss?921 Stimmen
459
Nein, das finde ich richtig krass!
462
Ja, das dachte ich mir schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de