Wie denkt Natascha Beil über Germany's next Topmodel? 2018 wurde die Friseurmeisterin einer größeren Öffentlichkeit bekannt, nachdem sie an der Dating-Show Love Island teilgenommen hatte. Doch das war nicht Nataschas erste Erfahrung im TV: Bereits 2011 hat sie bei GNTM mitgemacht. Sie hat jedoch keine positiven Erinnerungen an ihre Zeit bei der Castingshow – und schon damals nagte vor allem eine Situation an ihrem Selbstbewusstsein!

Es war das Umsytling! "Ich habe mich nicht mehr als Frau gefühlt. Ich habe einen Tag am Telefon mit meiner Mutter durchgeheult. Alle anderen wurden schöner, ich sah meine Chance zu gewinnen davonfliegen", offenbarte sie gegenüber Bild. Ihre GNTM-Fotos im Internet würde sie heute gerne löschen. Und noch eine weitere Sache ging ihr gegen den Strich: "Ich war manchmal um drei Uhr im Bett, musste um 8 Uhr wieder los", plauderte sie im Interview aus dem Nähkästchen. Am Ende belegte sie den 14. Platz.

Könnte sie sich eine Teilnahme bei einer anderen Show wie zum Beispiel Der Bachelor vorstellen? "Sag niemals nie, aber ich stelle es mir sehr hart vor. Die Konkurrenz ist unheimlich groß. Und so in die Initiative gehen zu müssen, ist nicht meine Natur", erklärte sie gegenüber Promiflash.

Natascha Beil, ehemalige "Love Island"-Teilnehmerin
Instagram / taschajasmin_b
Natascha Beil, ehemalige "Love Island"-Teilnehmerin
Natascha Beil, Ex-GNTM-Kandidatin
Instagram / taschajasmin_b
Natascha Beil, Ex-GNTM-Kandidatin
Natascha Beil, TV-Bekanntheit
Instagram / taschajasmin_b
Natascha Beil, TV-Bekanntheit
Natascha war bei GNTM – habt ihr das gewusst?2286 Stimmen
142
Ja, ich kenne sie aus der Show!
2144
Nein, ich habe sie nicht wiedererkannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de