Ist Michael Wendler (47) doch alleine zurück in die USA geflogen? Weil Ein- und Ausreisen in die Staaten aufgrund der aktuellen Reiserestriktionen nicht ohne Weiteres möglich ist, hatte sich der Schlagerstar dazu entschieden, nicht in seine Wahlheimat zurückzukehren, sondern seine Freundin Laura Müller (19) bei Let's Dance zu unterstützen. Weil seine Tochter Adeline Norberg aber weiterhin in Florida verweilt, hat Michael nach Ende der Tanzshow jetzt den Entschluss gefasst, wieder zurückzukehren. Doch ist die Influencerin mit dabei?

Auf Instagram teilte Michael am Samstagnachmittag ein Selfie von sich am Flughafen. Zu der Aufnahme kündigte der "Egal"-Interpret mit den Worten "Goodbye Germany" seine Abreise an – von seiner Liebsten fehlt dabei jede Spur. Ganz so einfach dürfte es für die Dunkelhaarige auch nicht sein, in die USA zurückzukehren – denn laut aktueller Regelung dürfen nur Menschen mit einem permanenten US-Wohnsitz oder deren Ehepartner in das Land einreisen.

Ob die Verlobung des Paares etwas an dem Einreiseverbot für den Teenager geändert hat? Auch wenn sie in Michaels Posting nicht zu sehen ist – hat sich die Beauty selbst schon seit einigen Stunden nicht mehr auf ihrem Social-Media-Profil gemeldet. Womöglich, weil sie gerade im Flieger sitzt?

Christian Polanc und Laura Müller bei "Let's Dance"
Getty Images
Christian Polanc und Laura Müller bei "Let's Dance"
Schlagerstar Michael Wendler
Instagram / wendler.michael
Schlagerstar Michael Wendler
Michael Wendler und Laura Müller
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura Müller
Glaubt ihr, dass der Wendler alleine geflogen ist?4211 Stimmen
1742
Ja, sieht ganz danach aus.
2469
Nein, Laura ist bestimmt dabei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de