Toni Garrn (27) entdeckt ganz neue Seiten an sich! Aufgrund der aktuellen Lage verbringt sie, die sonst so viel herumreist, zusammen mit ihrem Verlobten Alex Pettyfer (30) gerade viel Quality Time in den eigenen vier Wänden. Doch was macht ein Supermodel eigentlich, wenn es mal nicht um die halbe Welt von einem Ort zum anderen fliegt? Die 27-Jährige stellt ihr Können als Hausfrau unter Beweis!

Im Interview mit der Vogue verriet die Blondine, dass sie und der Schauspieler sowieso beruflich etwas kürzer treten und sich mehr Zeit füreinander nehmen wollten. Deshalb finde sie es auch gar nicht schlimm, derzeit nur vom heimischen Schreibtisch aus arbeiten zu können. "Wir machen Puzzle-Meditationen, führen tolle Gespräche, schauen Filme, und ich verbringe Stunden in der Apartmentküche", schwärmte Toni von ihrem neuen, ruhigeren Leben. Um nach der Isolation endlich auch einmal Freunde zum Essen einladen zu können, lerne sie jetzt "richtig kochen" – speziell hatte sie zuletzt Kartoffeln in ihr Kochrepertoire aufgenommen.

Auf Instagram teilte sie außerdem mit ihren Followern, dass auch Alex sich auf unbekanntes Terrain begibt. So lackierte er seiner Liebsten kürzlich die Fingernägel, doch ganz zufrieden wirkte sie damit nicht: "Niemals in einer Million Jahren hätte ich gedacht, dass ich das sagen würde, aber wie ich die kleinen Dinge wie Nagelstudios vermisse!"

Toni Garrn und Alex Pettyfer
Instagram / tonigarrn
Toni Garrn und Alex Pettyfer
Toni Garrn, Mai 2020
Instagram/tonigarrn
Toni Garrn, Mai 2020
Toni Garrn und Alexander Pettyfer, Dezember 2019
Instagram / tonigarrn
Toni Garrn und Alexander Pettyfer, Dezember 2019
Habt ihr gewusst, dass Toni Garrn nicht kochen kann?177 Stimmen
73
Ja, wusste ich schon...
104
Nein, ich dachte, sie kocht vieles selbst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de