Diesen Sonntag ging Llambis Tanzduell wieder in eine neue Runde! Nachdem vergangene Woche Evgeny Vinokurov (29) und Sergiu Luca (37) gegeneinander angetreten waren, gab es jetzt geballte Frauenpower. Let's Dance-Juror Joachim Llambi (55) schickte Marta Arndt (30) und Isabel Edvardsson (37) nach Irland – ihre Mission: den landestypischen Irish Dance in nur drei Tagen zu lernen. Welche der Ladys hat dabei die bessere Figur gemacht?

Sprünge, Drehungen, Kicks, Formationen – das alles sollten Isabel und Marta innerhalb kürzester Zeit trainieren. Und zumindest am Anfang waren sie damit überfordert. Zwei Tage später war es dann so weit: Die beiden mussten vor Einheimischen performen – und sich dem Urteil des Publikums und dem des Tanzexperten stellen. Irland gab Marta acht Punkte und Isabel sieben. Von Llambi bekamen sie jeweils sechs Punkte und damit stand Marta als Gewinnerin fest.

Der "Let's Dance"-Juror war von der Leistung beider Tänzerinnen positiv überrascht: "Ich hätte nicht gedacht, dass ihr das so gut hinkriegt." Beide hatten ihre Stärken. Isabel hätte seiner Meinung nach die Schritte exakter drauf gehabt, Marta sei dafür aber schneller gewesen.

Marta Arndt und Isabel Edvardsson, Profitänzerinnen
TVNOW
Marta Arndt und Isabel Edvardsson, Profitänzerinnen
Isabel Edvardsson und Marta Arndt, "Let's Dance"-Profis
TVNOW
Isabel Edvardsson und Marta Arndt, "Let's Dance"-Profis
Isabel Edvardsson und Marta Arndt bei ihrem Training für "Llambis Tanzduell"
TVNOW
Isabel Edvardsson und Marta Arndt bei ihrem Training für "Llambis Tanzduell"
Wer hat euch mehr überzeugt?524 Stimmen
315
Auf jeden Fall Marta!
209
Ganz klar Isabel!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de