Für Frederik Funke ist das GZSZ-Abenteuer nach nur drei Monaten zu Ende! Seit Februar verkörpert er in der Serie den Geschäftsmann Aaron Thiel. Dieser schaffte es mit seiner charmanten Art, die verheiratete Emily (Anne Menden, 34) um den Finger zu wickeln. Er lud sie später zu einer gemeinsamen Reise ein, die jedoch in einer versuchten Vergewaltigung endete. Daraufhin wendete sich Emily in der Serie schließlich an die Polizei. Am heutigen Montag findet das Drama um die beiden nun ein Ende. Demnach ist Frederik nur noch ein letztes Mal als Aaron in der Serie zu sehen.

"Meine Zeit ist zu Ende und ich möchte mich ganz, ganz herzlich bei euch bedanken", richtet sich der Aaron-Darsteller im RTL-Interview an seine Fans. "An meiner Rolle mochte ich fast alles, abgesehen von der Wendung, die sie zum Ende genommen hat und die Charaktereigenschaften, die sich dann gezeigt haben, wobei die zu spielen tatsächlich auch sehr spannend war", erklärte er. Gerade diese Vielschichtigkeit hätte dem 38-Jährigen gut gefallen.

Hinter ihren GZSZ-Figuren liegt eine kurze, dafür aber intensive Zeit. Die gemeinsamen Szenen mit Anne werden Frederik deshalb besonders in Erinnerung bleiben: "Zum Beispiel, die auf dem Flugplatz, als ich sie mit dem Privatjet nach Paris fliege und auch fast alle Szenen, die wir im Auto zusammen hatten. Das ist noch mal eine ganz andere Intimität, weil da sonst niemand dabei ist." Auch die gespielte Filmpremieren-Party sei sehr schön gewesen.

Emily (Anne Menden) und Aaron (Frederik Funke) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
TVNOW / Rolf Baumgartner
Emily (Anne Menden) und Aaron (Frederik Funke) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Schauspieler Frederik Funke
Instagram / thelifeoffrederikfunke
Schauspieler Frederik Funke
Emily (Anne Menden), Aaron (Frederik Funke) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
TVNOW / Rolf Baumgartner
Emily (Anne Menden), Aaron (Frederik Funke) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Wollt ihr, dass Aaron irgendwann zurück in den Kolle-Kiez kehrt?1122 Stimmen
501
Ja, das wäre sicher spannend.
621
Nein, Aaron wird mir nicht fehlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de