Diana June liebt ihren Mama-Body! Anfang des Jahres brachte die Influencerin ihren Sohn Adrian zur Welt. Für die hübsche Brünette ist das die Erfüllung eines großen Herzenswunsches – besonders, nachdem ihr erstes Kind 2018 nur kurz nach der Geburt verstorben war. Seit der zweiten Entbindung versorgt sie ihre Fans regelmäßig mit Updates zu ihrem Familienleben. In ihrem jüngsten Video plaudert Diana jetzt ganz offen über das Thema Stillen und verrät: Sie liebt es, wie üppig ihr Dekolleté momentan ist!

"Ich hatte nie große Brüste, jetzt sind sie aber richtig toll!", schwärmt die Wahl-Berlinerin in dem YouTube-Clip. "Ich find's wirklich toll, ich liebe es." Deshalb graut es Diana offenbar auch etwas vor dem Abstillen und den Konsequenzen für ihren Busen: "Ich hab schon von vielen Mädels gehört, dass sie noch kleiner aussehen, wenn sie abgestillt haben, weil auch Fett rausgeht." Doch bis dahin hat die Netz-Schönheit noch ein bisschen Zeit. "Mein Wunsch ist es, ein Jahr zu stillen. Das ist so mein Traum, dass es klappt ein Jahr lang zu stillen."

Ein weiterer Effekt, der oft durch das Stillen verursacht wird: Gewichtsverlust! Bei Diana ist das jedoch nicht der Fall. "Ich habe überhaupt nicht dadurch abgenommen. Ich hab jetzt tatsächlich zugenommen – zwei Kilo oder drei", berichtet die YouTuberin. Sie macht sich jedoch keinen Stress: "Ich gucke überhaupt nicht auf Kalorien."

Diana June und ihr Sohn Adrian
Instagram / di.anajune
Diana June und ihr Sohn Adrian
Diana June, Mama-Bloggerin
Instagram / di.anajune
Diana June, Mama-Bloggerin
Diana June und ihr Sohn Adrian
Instagram / di.anajune
Diana June und ihr Sohn Adrian
Was sagt ihr dazu, dass Diana so offen über das Thema Stillen spricht?83 Stimmen
67
Finde ich super – total interessant!
16
Hm, ich finde das ein bisschen zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de