Wie steht es nun wirklich um Scott Disick (37) und Sofia Richie (21)? Der Ex von Kourtney Kardashian (41) und die Tochter von Lionel Richie (70) sind seit drei Jahren als Paar durchs Leben gegangen. Doch seit einigen Tagen werden immer mehr Gerüchte laut, dass das Paar sich getrennt haben könnte. Allerdings wurden die Spekulationen schnell vom Tisch gewischt – die beiden sollen lediglich eine Beziehungspause einlegen. Doch stimmt das denn nun wirklich?

Eine Quelle meldet sich nun über Page Six zu Wort und will das Liebes-Aus bestätigen können. Für das Ende ihres Verhältnisses soll es zwei Gründe geben: "Scott ist wieder zu alten Gewohnheiten zurückgekehrt und Sofia hatte die Nase voll", weiß der Insider. Welche Gewohnheiten genau gemeint sind, ließ er offen. Zudem soll aber auch Scotts einstige Partnerin und Mutter seiner Kinder die Situation verschärft haben: "Kourtney hat es ihr nicht einfach gemacht und ein solches Verhalten kann man nicht lange tolerieren", deutet der Informant an.

Bisher äußern sich weder Scott noch Sofia zu den Schlagzeilen. Laut TMZ sollen die beiden aber gerade nicht zusammen Zeit verbringen. Die 21-Jährige ist derzeit angeblich bei einem unbekannten Mann in einer Villa in Malibu.

Sofia Richie und Scott Disick, 2018
Getty Images
Sofia Richie und Scott Disick, 2018
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2010
Sofia Richie, Model
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model
Glaubt ihr, die beiden sind getrennt?354 Stimmen
314
Ja, sieht ganz danach aus.
40
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de