Scott Disick (37) ist ohne Sofia Richie (21) unterwegs! Seit einigen Tagen gibt es Gerüchte um den aktuellen Beziehungsstand des Paares. Nach drei Jahren sollen sie von nun an getrennte Wege gehen. Allerdings wird auch spekuliert, dass der Ex von Kourtney Kardashian (41) und das Model lediglich eine Beziehungspause einlegen. Bisher gibt es kein offizielles Statement der Stars. Nun wurde Scott aber zum ersten Mal nach den ganzen Schlagzeilen gesichtet.

Am vergangenen Mittwoch schlenderte der 37-Jährige durch das kalifornische Calabasas und machte dabei einen Zwischenstopp bei einem Juwelier, um sich Uhren anzuschauen. Für den Ausflug in die Stadt trug der US-Amerikaner ein schwarzes Sweatshirt, eine beigefarbene Hose und versteckte seine Augen hinter einer dunklen Sonnenbrille. "Scott sah gut aus. Er machte einen kurzen Abstecher zum Schmuckladen in der Nähe seines Zuhauses. Er war mit einem Freund unterwegs", erzählt eine Quelle gegenüber People.

Während Scott allein durch die Stadt bummelt, soll Sofia derzeit ihre Zeit bei einem Freund in einer Villa in Malibu verbringen, wie TMZ vor einigen Tagen berichtet hatte. Dass sie den unbekannten Mann auch daten könnte, wurde auch von einigen Seiten gemunkelt.

Scott Disick und Sofia Richie, 2018
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie, 2018
Scott Disick im Dezember 2019
Instagram / letthelordbewithyou
Scott Disick im Dezember 2019
Sofia Richie, Model
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model
Denkt ihr, dass Scott und Sofia wieder zusammenfinden?155 Stimmen
38
Ja, bestimmt.
117
Nein, die Trennung ist sicher endgültig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de