Ist Lisa Del Piero (23) mit ihren Sportübungen übers Ziel hinaus geschossen? Im Netz versorgt die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ihre Fans regelmäßig mit Inhalten rund um die Themen Fitness und Lifestyle. Auf vielen Schnappschüssen betont sie vor allem ihren durchtrainierten Po. Ihre sportlichen Rundungen sind mittlerweile längst zu ihrem Markenzeichen geworden. Doch zu viel Training und der damit einhergehende Muskelaufbau kann offenbar auch ungewollte Auswirkungen haben – zumindest auf die Kleidergröße.

Auf ihrem neusten Instagram-Schnappschuss zeigt Lisa sich von ihrer Kehrseite und setzt dabei ihr durchtrainiertes Hinterteil mit einer sexy Pose gekonnt in Szene. Sie trägt eine lange Jeans und ein knappes Top. Doch das war eigentlich nicht ihre geplante Kleiderwahl, wie sie in der Bildunterschrift verriet: "Ich wollte heute eigentlich eine Shorts anziehen, aber die vom letzten Jahr bekomme ich nicht mehr über den Po." Dennoch freut sie sich darüber, denn das heißt, dass sie in dieser Zeit an ihrem Gesäß offenbar noch mehr Muskeln aufgebaut hat: "Immerhin habe ich Bootygains gemacht."

Auch wenn Sport für die 23-Jährige zum Alltag gehört, gönnt sie sich gelegentlich auch mal eine Auszeit. Meist pausiert sie das Training an ein bis zwei Tagen pro Woche. "Damit die Muskeln sich regenerieren können", erklärte sie gegenüber Promiflash. An solchen Tagen mache sie lediglich ein paar Dehnübungen.

Lisa Del Piero im Mai 2020
Instagram / lisadelpiero
Lisa Del Piero im Mai 2020
Lisa Del Piero im Mai 2020 in Köln
Instagram / lisadelpiero
Lisa Del Piero im Mai 2020 in Köln
Lisa Del Piero im Mai 2020 in Köln
Instagram / https://www.instagram.com/lisadelpiero/
Lisa Del Piero im Mai 2020 in Köln
Folgt ihr Lisa auf Instagram und Co.?347 Stimmen
42
Ja, ich habe ihre Kanäle abonniert.
305
Nein, ich interessiere mich eher für Seiten mit anderen Inhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de