Kevin Hart (40) wird erneut Papa – und kann seine Vorfreude offenbar kaum in Zaum halten. Der Schauspieler erwartet zusammen mit seiner Frau Eniko (35) zum zweiten Mal Nachwuchs. Seine Liebste ist bereits hochschwanger, und ihre Hormone dürften inzwischen verrückt spielen. Doch erstaunlicherweise ist es nicht die werdende Mutter, die im Hause Hart für blank liegende Nerven sorgt – sondern ausgerechnet der baldige Vierfach-Vater selbst.

Im TV-Gespräch mit US-Talkmasterin Ellen DeGeneres (62) gab Kevin zu, dass er seine Gattin in den vergangenen Wochen ganz schön in Beschlag genommen habe. "Sie geht mir nicht auf die Nerven, aber sie sagt, dass ich ihr auf die Nerven gehe", offenbarte der 40-Jährige. Doch etwas daran ändern? Das komme für ihn aktuell nicht infrage. "Wie auch immer, ich kämpfe nicht dagegen an, aber anscheinend bin ich nervig. Sie spricht mit allen im Haus darüber."

Kevin hat bereits zwei Kinder aus seiner früheren Ehe mit Torrei Hart (42): die 15-jährige Heaven und ihren drei Jahre jüngeren Bruder Hendrix. Söhnchen Kenzo ist zwei Jahre alt. Welches Geschlecht das neueste Familienmitglied haben wird? Mitte Mai verriet das Elternpaar: Es bekommt ein Mädchen!

Hendrix, Eniko, Heaven, Kevin und Kenzo Kash Hart
Instagram / enikohart
Hendrix, Eniko, Heaven, Kevin und Kenzo Kash Hart
Kevin Hart, 2019 in London
Getty Images
Kevin Hart, 2019 in London
Hendrix, Eniko, Heaven, Kevin und Kenzo Kash Hart
Instagram / enikohart
Hendrix, Eniko, Heaven, Kevin und Kenzo Kash Hart
Könnt ihr euch vorstellen, dass Kevin seiner Frau auf die Nerven gehen kann?101 Stimmen
97
Ja. Sofort. Er ist eben ein sehr impulsiver Mensch.
4
Nein. Kein Stück. Ich dachte, er lässt ihr ihren Frieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de