Anzeige
Promiflash Logo
Fans von "Hochzeit auf ersten Blick"-Cindys Tattoo verwirrtSonstigeZur Bildergalerie

Fans von "Hochzeit auf ersten Blick"-Cindys Tattoo verwirrt

1. Juni 2020, 17:51 - Promiflash

Cindy (31) hat in Alex ihren Mann fürs Leben gefunden – und das nur dank des Kuppelformats Hochzeit auf den ersten Blick. Auch ein Jahr nachdem sie sich das Jawort gegeben haben, sind die zwei überglücklich. Deshalb ließ sich die Blondine jetzt auch ein Liebestattoo stechen mit dem Motto ihres Kennenlernens: "Gesucht, aber nicht gefunden". Für ihre Fans ergibt der Spruch aber nicht so richtig Sinn.

Mit "Aber ihr habt euch doch gefunden" oder "Für mich ist der Schriftzug nicht logisch" kommentieren die User Cindys Beitrag auf Instagram. Daraufhin erklärt Cindy noch einmal, was hinter ihrem Tattoo steckt: "Wir haben uns ja nicht gefunden, dafür brauchten wir die Experten." Für viele spielt es aber auch gar keine Rolle, ob sie den Satz verstehen oder nicht. Sie freuen sich einfach, dass die beiden noch immer ein Paar sind.

Die zwei schmieden auch weiterhin fleißig Zukunftspläne. Nachdem sie sich lange uneinig waren, wo sie leben möchten, steht jetzt wohl fest: Sie werden sich in Alex' Heimat Essen ein Liebesnest suchen. Cindy habe dort einen Job gefunden und wohne quasi schon bei ihrem Mann. "Es fühlt sich an, als ob es schon immer so war", schwärmte der Vater eines Sohnes.

SAT.1/Christoph Assmann
Cindy und Alexander nach ihrem Jawort bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Instagram / alex.hadeb
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar Alexander und Cindy
Facebook / Cindy.HadeB
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin Cindy
Habt ihr den Spruch auf Anhieb verstanden?6337 Stimmen
4690
Nein, für mich ergibt der auch keinen Sinn.
1647
Ja klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de