Vor einigen Jahren geriet Goldie Hawn (74) mit Harvey Weinstein (68) aneinander. Der gebürtige New Yorker zählt zu den wohl erfolgreichsten US-amerikanischer Filmproduzenten der heutigen Zeit. Mit seinem eigenen Unternehmen The Weinstein Company war er noch bis 2018 für die Produktion großer Kinohits wie The King’s Speech oder Django Unchained verantwortlich. 2002 war er auch an der Produktion von "Chicago" beteiligt gewesen und hatte Goldie damals für den Musicalfilm engagiert – allerdings hatte er die für sie bestimmte Rolle am Ende einer anderen Schauspielerin gegeben!

Am Montag verriet die Schauspielerin in der Sendung "Watch hat Happens Live with Andy Cohen", dass sie und Madonna (61) in den 90er Jahren eigentlich für den Streifen gecastet worden seien. "Ich dachte, toll, alles super – bis ich kurz darauf das Drehbuch bekam und herausfand, dass die Rolle einer 23-Jährigen auf den Leib geschrieben wurde", erzählt die Blondine, die damals in ihren 40ern war. Ihr sei sofort klar gewesen, dass Harvey sie nie wirklich als Darstellerin für den Film vorgesehen hatte, und habe ihm deshalb am Telefon erklärt: "Wieso sagst du nicht einfach offen, dass du jemand anderen willst?"

Anstelle von Goldie und Madonna spielten am Ende tatsächlich Renée Zellweger und Catherine Zeta-Jones (50) in dem Musical-Streifen mit. Dennoch habe die "Der Club der Teufelinnen"-Darstellerin ihre Gage ausgezahlt bekommen und ihrem ehemaligen Chef dafür auch ihren Dank ausgesprochen. Sie habe ihm bei einem Anruf offen und ehrlich gesagt: "Harvey, weißt du was? Ich konnte dich nie wirklich leiden. Und es geht mir nicht ums Geld, aber ich danke dir dafür, dass du in dieser Situation ehrenhaft mit mir umgegangen bist."

Goldie Hawn im Januar 2018 in Los Angeles
Getty Images
Goldie Hawn im Januar 2018 in Los Angeles
Harvey Weinstein im Februar 2020 in New York
Getty Images
Harvey Weinstein im Februar 2020 in New York
Goldie Hawn im Dezember 2018
Getty Images
Goldie Hawn im Dezember 2018
Habt ihr "Chicago" damals geschaut?696 Stimmen
128
Ja. Ich fand des Film ganz toll!
568
Ich habe mir den Streifen nicht angesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de