Lang lebe die Queen – und das schon seit 68 Jahren! Auch wenn die mittlerweile 94-Jährige bereits am 6. Februar 1952 offiziell zur neuen Königin des Vereinten Königreiches ernannt worden war, fand der eigentlich festliche Akt ihrer Krönung erst über ein Jahr später statt: Heute genau vor 67 Jahren bekam Queen Elizabeth II. (94) ganz offiziell das Zepter, den Reichsapfel und die Krone überreicht.

Direkt nach dem Tod ihres Vaters König George VI. bestieg Elizabeth als seine älteste Tochter den Thron. Da die Vorbereitungen für solch eine Krönung viel Zeit in Anspruch nehmen, wurde der Festakt auf den 2. Juni 1953 gelegt. Als Erinnerung an diesen Tag teilte der Palast auf seinem Instagram-Kanal ein Gemälde von der damals 27-Jährigen. "Ihre Majestät war die neununddreißigste Souveränin, die in Westminster Abbey, dem Schauplatz jeder Krönung seit 1066, gekrönt wurde", hieß es in dem Beitrag. Um an ihre damalige Zeremonie zu erinnern, wurden in der Instagram-Story außerdem einige interessante Fakten zu den Vorbereitungen und dem Verlauf des Krönungstages gezeigt. So war beispielsweise der Modedesigner Norman Hartnell für ihr damaliges Kleid aus weißem Satin und mit gold-silbernen Applikationen zuständig.

Zu diesem besonderen Tag gratulierten der britischen Königin selbstverständlich zahlreiche Fans: "Was sie einfach für eine fabelhafte Monarchin ist. Eine große Inspiration für die Welt", äußerte sich ein Anhänger anerkennend. Ein anderer hofft: "Möge sie noch länger regieren!"

Queen Elizabeth II. bei ihrer Krönung am 2. Juni 1953
Getty Images
Queen Elizabeth II. bei ihrer Krönung am 2. Juni 1953
Queen Elizabeth II. im März 2020
Getty Images
Queen Elizabeth II. im März 2020
Queen Elizabeth II., Februar 1952
Getty Images
Queen Elizabeth II., Februar 1952
Wusstet ihr, dass die feierliche Zeremonie ein Jahr nach der eigentlichen Krönung der Queen stattfand?151 Stimmen
81
Ja, wusste ich schon...
70
Nein, gut zu wissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de