Janni Kusmagk (29) lässt sich von der Kritik im Netz nicht beeinflussen! Immer wieder haben die ehemalige Surferin und ihr Ehemann Peer Kusmagk (44) mit negativen Kommentaren in Bezug auf die Erziehung ihrer Kinder zu kämpfen. Doch das Paar hat eben eine ganz eigene Einstellung, was das Leben mit den Kids angeht. So ist es auch schon lange kein Geheimnis mehr, dass die stolze zweifache Mutter ein großer Fan vom Langzeitstillen ist. Im Netz teilte die Blondine jetzt einen neuen Schnappschuss von sich mit ihrem Nachwuchs an der Brust!

"Ich wollte euch auch mal wieder ermutigen und euch vermitteln, dass Stillen gesellschaftsfähig ist und ihr euch niemals verstecken müsst", appellierte Janni via Instagram an ihre Community. Freudestrahlend füttert die 29-Jährige auf dem Foto Töchterchen Yoko an ihrer Brust. Dies sei "das Normalste der Welt", wie das einstige Playboy-Covergirl erklärt. Auch wenn man schräg angeschaut werde oder mit negativen Äußerungen konfrontiert sei, soll man als Mutter zum Stillen seines Kindes stehen.

"Lasst Liebe weiterhin aus euch strahlen, denn diese Liebe werden eure Kinder für immer in sich tragen", ermutigte Janni ihre Follower. Neben ihrer einjährigen Tochter Yoko findet auch der bereits zweijährige Sohn Emil-Ocean (2) bei Bedarf immer einen Platz an Mamas Brust. Ende letzten Jahres teilte Janni sogar eine Aufnahme, auf der sie beide Kids gleichzeitig stillt.

Janni Kusmagk mit ihrer Tochter, Juni 2020
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihrer Tochter, Juni 2020
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern auf Sylt, Mai 2020
Instagram / jannihonscheid
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern auf Sylt, Mai 2020
Janni Kusmagk mit ihrem Kind, Juni 2020
Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk mit ihrem Kind, Juni 2020
Könnt ihr Jannis Aussage nachvollziehen?622 Stimmen
381
Ja, da stimme ich ihr absolut zu!
241
Na ja, das sehe ich etwas kritisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de