Lori Loughlin (55) will ihre Karriere zurück! Die Schauspielerin war in einen Bestechungsskandal um die Zulassung ihrer Kinder zu US-amerikanischen Eliteuniversitäten verwickelt. Nachdem dies ans Licht gekommen war, verlor Lori ihre Rollen in den beliebten Serien Fuller House und "When Calls The Heart". Doch davon will sich die zweifache Mutter nicht unterkriegen lassen – sie möchte unbedingt zurück vor die Kamera.

Lori bekannte sich jüngst in einigen der Anklagepunkte für schuldig und wartet nun darauf, ihre Haftstrafe anzutreten. Doch für ihre Zeit nach dem Gefängnisaufenthalt hat die TV-Darstellerin große Pläne, wie jüngst ein ihr nahestehender Insider gegenüber US Weekly verriet. Demnach würde Lori "wirklich gerne auf den TV-Bildschirm zurückkehren." Sie sei diesbezüglich mehr als optimistisch eingestellt und rechne sich gute Chancen aus.

Nachdem Lori freiwillig auf schuldig plädiert hatte, wurde sie verurteilt. Die Blondine muss deswegen für zwei Monate hinter Gitter und muss umgerechnet über 130.000 Euro Strafe zahlen. Zudem hat sie zwei Jahre auf Bewährung bekommen und soll 250 Stunden gemeinnützige Arbeit verrichten.

Lori Loughlin bei einer Party von Kourtney Kardashian
Getty Images
Lori Loughlin bei einer Party von Kourtney Kardashian
Olivia Jade und Lori Loughlin
Getty Images
Olivia Jade und Lori Loughlin
Lori Loughlin
Getty Images
Lori Loughlin
Glaubt ihr, dass Lori nach Absitzen ihrer Strafe wieder als Schauspielerin Fuß fassen wird?453 Stimmen
168
Ja, dabei sollte ihr Talent im Fokus stehen!
285
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de