Es war das TV-Spektakel schlechthin! Am Samstagabend nahm Schlagerstar Stefan Mross (44) seine Verlobte Anna-Carina Woitschack (27) zu seiner Frau – aber nicht etwa im Rahmen einer privaten Zeremonie mit Familie und Freunden! Die verliebten Verlobten entschieden sich tatsächlich für eine TV-Trauung, die live in der ARD-Show "Schlagerlovestory.2020" ausgestrahlt wurde. Wie diese Idee bei ihren Fans ankam, lässt sich an den Einschaltquoten ablesen: So viele Zuschauer lockte die Hochzeit vor die Fernseher!

Wie DWDL nun berichtet, war die Zeremonie beim Publikum ein voller Erfolg. So verfolgten 5,08 Millionen Menschen den Augenblick, in dem aus Anna-Carina und Stefan ein Ehepaar wurde. Damit konnte ein Marktanteil von stolzen 17,9 Prozent erreicht werden. In der Zielgruppe holte die von Florian Silbereisen (38) moderierte Sendung mit 670.000 Zuschauern einen Marktanteil von 8,7 Prozent.

Damit war die Schlagershow tatsächlich auch das erfolgreichste Format des Abends. Selbst 5 gegen Jauch und die Schlag den Star-Episode mit Lilly Becker (43) und Sylvie Meis (42) konnten zusammen nicht die Quote der TV-Vermählung knacken.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross, 2018
Instagram / stefan.mross
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross, 2018
Anna-Carina Woitschack, Musikerin
Instagram / anna.carina.woitschack
Anna-Carina Woitschack, Musikerin
Sylvie Meis und Lilly Becker am Abend von "Schlag den Star"
Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis und Lilly Becker am Abend von "Schlag den Star"
Habt ihr euch ebenfalls die TV-Trauung angeschaut?625 Stimmen
293
Natürlich!
332
Nein, das habe ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de