Die deutschen Promis wollen ein Zeichen setzen! Ende Mai hatte der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen Polizisten die Menschen auf der ganzen Welt schockiert. Der brutale Vorfall löste international Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus aus. So auch in Deutschland: In zahlreichen großen Städten gingen die Menschen am Samstag im Zuge der Black-Lives-Matter-Bewegung auf die Straße – unter ihnen waren auch zahlreiche Stars!

Auf Instagram war die große Anteilnahme der Promis am Wochenende deutlich zu sehen: Tänzerin Nikeata Thompson (39) hielt auf dem Alexanderplatz in Berlin eine Rede und veröffentlichte später ein Foto, das sie gemeinsam mit Noah Becker (26) zeigt. "Wir kennen unsere Rechte!", schrieb die Choreografin mit jamaikanischen Wurzeln. Auch Germany's next Topmodel-Siegerin Toni Dreher (20) sprach in Manheim vor Tausenden von Menschen, wie ein Video auf ihrem Profil zeigt. "Gott erschuf jeden Menschen in seinem Ebenbild! Das bedeutet, dass wir alle gleich sind", zitierte das Model einen Bibelvers.

Auch Influencer Riccardo Simonetti (27), seine Kollegin Farina Opoku alias Novalanalove, Model Sara Nuru (30) und Musikerin Shirin David (25) waren bei den Demonstrationen in Berlin, Köln, München und anderen Städten mit am Start. Sängerin Sarah Connor (39) resümierte ihre Teilnahme in der Hauptstadt anschließend im Netz: "Es war sehr bewegend. Wir haben mit 15.000 anderen Menschen friedlich demonstriert!"

Toni Dreher bei der Black-Lives-Matter-Demonstration in Mannheim
Instagram / toni.dreher
Toni Dreher bei der Black-Lives-Matter-Demonstration in Mannheim
Sarah Connor bei der Black-Lives-Matter-Demonstration in Berlin
Instagram / sarahconnor
Sarah Connor bei der Black-Lives-Matter-Demonstration in Berlin
Sara Nuru mit ihrer Schwester und einem Freund bei der Black-Lives-Matter-Demo in München
Instagram / saranuru
Sara Nuru mit ihrer Schwester und einem Freund bei der Black-Lives-Matter-Demo in München
Hättet ihr gedacht, dass so viele Menschen an den Demonstrationen teilnehmen?332 Stimmen
248
Ja, da war ich mir sicher. Wirklich der Wahnsinn!
84
Nein, das hat mich echt umgehauen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de