Kylie Jenner (22) waren die aktuellen Hygienemaßnahmen am vergangenen Wochenende offenbar ziemlich egal! Die 22-Jährige hatte sich aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise eigentlich in ihr Luxusanwesen zurückgezogen. Nach einiger Zeit in sozialer Isolation wurde es der Unternehmerin aber scheinbar etwas zu langweilig in den heimischen vier Wänden: Am Sonntag machte sie in einem VIP-Club die Nacht zum Tag und pfiff auf Abstandsregeln und Schutzmaske!

Kylie und ihr Kumpel Fai Khadra wurden Arm in Arm gesichtet, als sie sich auf den Weg zum angesagten Hotspot Bootsy Bellows gemacht haben – dabei handelt es sich um einen exklusiven Club, der wegen der momentanen Situation schließen musste. Wie Daily Mail jetzt berichtete, habe die Location extra für die beiden ihre Pforten geöffnet. Klar, auf der privaten Tanzfläche waren die Social-Media-Berühmtheit und ihre Begleitung bis ein Uhr morgens zwar angeblich zu zweit, von den behördlich vorgeschriebenen eineinhalb Metern Abstand war allerdings schon auf dem Weg zur Feier nichts zu sehen. Außerdem sind die Bürger in Los Angeles nach wie vor dazu angehalten, nur zur Arbeit und für wichtige Erledigungen das Haus zu verlassen.

Bereits im vergangenen April erntete die Mutter der kleinen Stormi Webster (2) einen Shitstorm, weil sie die angeordneten Schutzmaßnahmen ignoriert hatte. Damals war ihre Freundin Stassie Karanikolaou in ihrer Villa zu Besuch. Auf Instagram dokumentierten sie ausführlich, wie sie den Tag miteinander verbrachten – und all das, obwohl die Influencerin ihre 180 Millionen Follower zuvor aufgefordert hatte, zu Hause zu bleiben.

Kylie Jenner in West Hollywood im Juni 2020
MEGA
Kylie Jenner in West Hollywood im Juni 2020
Kylie Jenner mit Fai Khadra in West Hollywood, Juni 2020
MEGA
Kylie Jenner mit Fai Khadra in West Hollywood, Juni 2020
Kylie Jenner im Mai 2020
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im Mai 2020
Wie findet ihr es, dass Kylie die Abstandsregeln ignoriert hat?1013 Stimmen
463
Ich kann sie verstehen – langsam will man einfach wieder rausgehen und Spaß haben!
550
Ich finde das ziemlich verwerflich, immerhin ist sie ein Vorbild!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de