Arne Rudolf spricht offen über seinen Seriencharakter. Der Schauspieler trat bereits in mehreren TV-Formaten auf – die längste Zeit verbrachte er dabei in dem Fernsehdauerbrenner Lindenstraße, wo er zwischen 2017 und 2020 ein Engagement hatte. Aktuell steht er für Rote Rosen vor der Kamera. Deshalb wollte Promiflash nun von dem Darsteller wissen, ob er Parallelen zwischen sich und seiner Serienfigur David sehe.

"David ist nachdenklich und reflektiert. Er liebt seine Freiheit und Unabhängigkeit. Das würde ich als Gemeinsamkeiten bezeichnen", enthüllte Arne nun gegenüber Promiflash. Einige Unterschiede habe der 30-Jährige auch schon feststellen können: "Er war erfolgreicher Bänker – diesen Weg wäre ich privat niemals gegangen. Und er ist auch handwerklich deutlich begabter als ich." Alles in allem stehe er Davids Persönlichkeit positiv gegenüber: "David hat eine Menge auf dem Kasten, ist hier und dort Mal ein bisschen vom Weg abgekommen, konnte daran aber wachsen und hat das Herz am rechten Fleck."

Obwohl Arne anscheinend sehr mit seinem Engagement bei "Rote Rosen" zufrieden ist, denkt er noch gerne an die "Lindenstraße" zurück. "Gerade wenn man das Ende einer 34 Jahre bestehenden Produktion miterleben muss, sind emotionale Augenblicke vorprogrammiert. Ich habe mich dort verliebt, ich habe dort gearbeitet, ich habe dort Freunde gefunden", offenbarte er.

Arne Rudolf, Schauspieler
Instagram / arnerudolf
Arne Rudolf, Schauspieler
Arne Rudolf, Schauspieler
Instagram / arnerudolf
Arne Rudolf, Schauspieler
Ein Teil des "Lindenstraße"-Casts im Januar 2020
ActionPress
Ein Teil des "Lindenstraße"-Casts im Januar 2020
Schaut ihr die Serie "Rote Rosen"?58 Stimmen
46
Ja, ich liebe sie und verpasse keine Folge.
12
Nein, das ist nicht so mein Geschmack.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de