Das ist eine Sache, die für die Nerds unvorstellbar ist! In der heutigen Folge von Beauty & The Nerd zogen zwei neue Kandidaten mit in die Villa ein – doch bei diesem Pärchen sind die Rollen vertauscht! Anstelle einer weiblichen Beauty kämpft nun auch Stripper Chris Grey um das Preisgeld von 50.000 Euro. Gleich an seinem ersten Tag sorgte er für mächtig Wirbel – und vor allem ein Nerd ist ganz und gar nicht von ihm begeistert!

Sofort stellte Chris sein Strip-Talent unter Beweis! Angefangen in einer sexy Uniform führte er ausgerechnet Kim einen persönlichen Striptease vor. Am Ende verdeckte nur noch ein Handtuch sein bestes Stück, was der Blondine anscheinend besonders gefiel. Genau in dem Moment kamen jedoch die Nerds von ihrer Pole-Dance-Stunde zurück, sodass Kims Show-Partner Illya mit ansehen musste, wie seine Angebetete einen anderen Mann anhimmelt. "Ich muss auf jeden Fall sagen, dass ich vielleicht ein bisschen eifersüchtig war", gestand der Informatik-Fan. Daraufhin wollte er ein paar ernste Worte mit Chris reden. Dieser ließ sich davon jedoch nicht beirren und fühlte sich in seiner überlegenden Rolle mehr als wohl.

Für den IT-Nerd ist es vollkommen unverständlich, dass sich Kim nun für Chris interessiert. Wenn er sie an den ehemaligen Temptation Island-Kandidaten verlieren würde, wüsste Illya auch schon, was er tut: "Wenn es so weiter geht, würde ich vielleicht auch die Villa verlassen, weil es für mich dann keinen Sinn mehr hat.”

Flamur, Illya, Sven K., Julien, Elias, Dion und Sven L. bei "Beauty & The Nerd"
ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer
Flamur, Illya, Sven K., Julien, Elias, Dion und Sven L. bei "Beauty & The Nerd"
Chris Grey, "Temptation Island"-Kandidat
Instagram / chrisgrey___
Chris Grey, "Temptation Island"-Kandidat
Kim von "Beauty & The Nerd", April 2020
Instagram/kimschiele
Kim von "Beauty & The Nerd", April 2020
Könnt ihr Illiyas Eifersucht nachvollziehen?306 Stimmen
196
Ja, total!
110
Nein, irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de