Tori Spellings (47) Hund hat noch mal Glück gehabt! Die ehemalige Beverly Hills, 90210-Darstellerin ist eine waschechte Tierliebhaberin. Neben ihrem Mann und ihren fünf Kindern lebt auch eine tierische Rasselbande mit ihr unter einem Dach. Die Schauspielerin hat Hunde, Schweine, Bartagame und ein Meerschweinchen. Fast hätte sie sich aber jetzt von einem ihrer geliebte Haustiere verabschieden müssen: Ihr Vierbeiner Arthur Bear wäre fast gestorben!

Das macht Tori vor Kurzem in ihrer Instagram-Story öffentlich: "Dieser 17 Jahre alte Hund hat gestern Abend eine Nahtoderfahrung gemacht." Was genau passiert ist, verrät sie nicht. Doch dem Rüden scheint es wieder besser zu gehen: "Ich hole ihn jetzt von der Notaufnahme ab. Er hat in letzter Zeit viel Pech gehabt", erklärt sie. Kurze Zeit danach gibt sie auch schon ein Update: "Arthur ist wieder zu Hause und erholt sich."

Im vergangenen Jahr mussten sich Tori und ihre Familie bereits von einem tierischen Familienmitglied verabschieden. Ferris war damals der erste Hund, den sie aus dem Tierheim geholt hatte. Er starb mit 19 Jahren. "Wir waren eine Familie und fast zwei Jahrzehnte lang Mitbewohner. Er ist mit mir durch so viele Abschnitte meines Lebens gegangenen", trauerte die Blondine im vergangenen Februar auf ihrem Social-Media-Profil.

Tori Spelling, 2019
Instagram / torispelling
Tori Spelling, 2019
Tori Spellings Hund Arthur Bear
Instagram / torispelling
Tori Spellings Hund Arthur Bear
Tori Spelling, Schauspielerin
Getty Images
Tori Spelling, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de