Können ihre Follower diesen Anblick ertragen? Cardi B (27) ist nicht nur für ihre beachtliche Hip-Hop-Karriere bekannt, sondern auch für ihr extravagantes Äußeres. Ob XXL-Dekolleté, wechselnde Haarfarben oder opulente Outfits – ihre Fans lieben sie ihre Kreativität! Für ihren Look lässt die Rapperin auch quälende Erfahrungen über sich ergehen: Jetzt ließ sich Cardi ihre Brust piercen – und ließ ihre Fans an ihren Schmerzensschreien teilhaben!

In mehreren Instagram-Videos, die das Spektakel dokumentierten, sitzt die "Press"-Interpretin auf einem Stuhl und quiekt vor Schmerz, während mehrere Piercings in ihren Brustbereich gebohrt werden – und die Stiche tun hörbar höllisch weh! Während der Piercer behutsam Cardis Brust bearbeitet, hält Boyfriend Offset (28) ihre Hand und spricht der Sängerin Mut zu. Obwohl die New Yorkerin die Piercing Session zu Beginn kurz abbrach und vom Stuhl aufsprang, blieb sie im weiteren Verlauf tapfer sitzen und die Stiche über sich ergehen.

Nach der Tortur schien sich die 27-Jährige aber schnell erholt haben und gab direkt ein Update zu ihrem neuen Körperschmuck. "Das ist das Endergebnis", verkündete der Rapstar stolz und zeigte die drei Dekolleté-Piercings – und diese waren der Sängerin offenbar nicht genug! Außerdem ließ sie sich die Schauspielerin ein Piercing mittig unter der Lippe – ein sogenanntes Labret – stechen. Diese Frau ist offenbar noch härter im Nehmen, als vermutet!

Cardi B im Mai 2020
Instagram / iamcardib
Cardi B im Mai 2020
Cardi B und Offset bei einer Pre-Grammy-Gala 2020
Getty Images
Cardi B und Offset bei einer Pre-Grammy-Gala 2020
Cardi B, Rapperin
Instagram / iamcardib
Cardi B, Rapperin
Habt ihr gesehen, wie Cardi B sich die Burst piercen lässt?183 Stimmen
157
Nein, das möchte ich mir nicht angucken!
26
Ja, ich kenne das Video!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de