Jetzt äußert sich endlich Siria Campanozzi (20)! Die Italienerin hatte in der zweiten Staffel von Temptation Island ihre Beziehung zu Davide Tolone (21) auf die Probe gestellt. Das Verhalten ihres Partners hatte sie allerdings so enttäuscht, dass sie sich nach der Show von ihm trennte. Aktuell ist ihr Ex immer wieder mit der Ex-Der Bachelor-Kandidatin Jessica Fiorini im Netz zu sehen. Was hat Siria zu diesen Treffen zu sagen?

In ihrer Instagram-Story stellte sich die Beauty den neugierigen Fragen ihrer Fans. Natürlich wollten einige wissen, wie es ihr mit der Situation gehe. "Es ist komisch, ihn mit einer anderen zu sehen, obwohl wir halt Kontakt hatten", erklärte sie sichtlich betrübt. Der Umgang zwischen ihr und ihrem einstigen Partner sei eigentlich immer besser geworden und sie wisse nicht, was los sei. Ihr gegenüber habe sich Davide nicht zu der ehemaligen Love Island-Teilnehmerin geäußert. Für sie sei Jessi allerdings keine Konkurrenz.

Gegenüber Promiflash hatten beide erst kürzlich bestätigt, dass sich zwischen ihnen lediglich eine Freundschaft entwickelt habe und keinerlei romantische Gefühle. "Er hat ein Video gegen Rassismus und gegen Schwulenfeindlichkeit hochgeladen und ich hab es kommentiert. Dann hat er mir geschrieben und wir haben uns direkt richtig gut verstanden. Jetzt war er über das Wochenende spontan bei mir in der Schweiz. Er wohnt ja nicht weit weg", erklärte die Blondine.

Davide Tolone, ehemaliger "Temptation Island"-Kandidat
Instagram / davidedondale
Davide Tolone, ehemaliger "Temptation Island"-Kandidat
Jessica Fiorini im Februar 2020 in Ägypten
Instagram / itsjessicafiorini
Jessica Fiorini im Februar 2020 in Ägypten
Siria Campanozzi, Ex-"Temptation Island"-Kandidatin
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi, Ex-"Temptation Island"-Kandidatin
Hättet ihr gedacht, dass Siria keine Ahnung von dem Treffen hatte?1038 Stimmen
901
Ja, das habe ich schon vermutet.
137
Nee, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de