Katja Krasavice (23) ist noch immer von Chethrin Schulze (28) enttäuscht. Zwischen der YouTuberin und der ehemaligen Love Island-Teilnehmerin entwickelte sich 2018 bei Promi Big Brother eine innige Freundschaft. Doch als Katja nach ihrem Exit erfuhr, dass Chethrin ihre PBB-Romanze mit Daniel Völz (35) vorab geplant hatte, brach sie den Kontakt zu dem Reality-TV-Sternchen ab. In ihrer Biografie verriet die "Dicke Lippen"-Interpretin jetzt, wie sie heute zu Chethrin steht.

"Vor 'Promi Big Brother' war ich immer der Meinung gewesen, Fernsehsender wären fake, aber in real ist es genau andersherum", erklärte Katja in ihrer Bitch Bibel und erinnerte sich dabei an Chethrin zurück. Die 23-Jährige habe Chethrin gemocht, doch berechnende Menschen könne sie einfach nicht leiden. "Am Ende zeigt sich eben immer, wer real und wer fake ist", schrieb sie traurig weiter.

In der Sendung vertraute Katja Chethrin damals private Geschichten aus ihrer Vergangenheit an. Im Nachhinein wünschte die Musikerin, sie wäre vorsichtiger gewesen. "Vielleicht bin ich auch zu naiv gewesen, weil es irgendwie naheliegend ist, dass manche Promis sich im TV verstellen, um besser anzukommen." YouTuber wie sie seien im Gegensatz zu Reality-TV-Teilnehmer mehr sie selbst und würden nicht schauspielern.

Katja Krasavices Biografie "Bitch Bibel"
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavices Biografie "Bitch Bibel"
Chethrin Schulze, Influencerin
Instagram / chethrin_official
Chethrin Schulze, Influencerin
Katja Krasavice in Berlin im November 2018
Defrance / ActionPress
Katja Krasavice in Berlin im November 2018
Habt ihr die "Promi Big Brother"-Staffel damals verfolgt?3177 Stimmen
2105
Na klar!
1072
Nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de