Katja Krasavice (23) würde heute anders entscheiden! Gerade brachte der YouTube-Star seine Biografie "Bitch Bibel" auf den Markt. Darin packt die Leipzigerin über ihre dunkle Vergangenheit aus. Auch ihrer Abtreibung, die sie 2018 im Promi Big Brother-Haus öffentlich gemacht hatte, widmet sie ein paar Zeilen. Damals hatte sich Katja gegen das Kind entschieden, da sie auch nicht wusste, wer der Vater gewesen wäre. Heute würde die freizügige Rapperin allerdings ganz anders reagieren!

Aus heutiger Sicht blickt Katja anders auf ihre abgebrochene Schwangerschaft zurück. Sie ist sich sicher, dass ihr Baby so oder so ein tolles Leben gehabt hätte, da sie selber auch immer auf ihre Mama hätte zählen können. Sie empfinde die Abtreibung ein bisschen als Betrug an sich selbst und würde diese Entscheidung nicht mehr so treffen, wie sie in der Bitch Bibel ausführt: "Sollte ich jetzt schwanger werden, wäre das immer noch kein Grund für einen Jubelschrei, aber ich würde versuchen, damit umzugehen. Vor vier, fünf Jahren wollte ich keine Kinder, aber je älter ich werde, desto krasser merke ich, wie anders ich nun darüber denke", stellte sie klar. In zehn Jahren ein Haus und ein paar Kinder inklusive Mann zu haben, sei mittlerweile eine schöne Vorstellung für Katja.

Damals erschien ihr eine Abtreibung allerdings sinnvoll, denn das Social-Media-Sternchen hatte sich noch nicht bereit für ein Kind gefühlt: "Ich fühlte mich zu jung, gepaart mit der Angst, dass das Kind so wie ich gemobbt werden würde, wenn in der Schule später alle erfahren würden, was für eine Mutter es hatte. Mein ganzes Sein, der Ruf in der Öffentlichkeit und das Umfeld waren meinem Empfinden nach in keiner Weise kindgerecht", schilderte Katja. Nach der Abtreibung habe sie sich allerdings weder erleichtert noch traurig gefühlt, sondern einfach nur leer.

Katja Krasavice, Autorin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Autorin
Katja Krasavice, Musikerin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Musikerin
Katja Krasavice, YouTube-Star
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, YouTube-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de