GZSZ-Fans müssen in diesen Wochen stark sein, denn das Cast-Karussell ihrer täglichen Lieblings-Soap dreht sich weiter! Nachdem bereits am vergangenen Freitag GZSZ-Urgestein Clemens Löhr (52) alias Alexander Cöster einen dramatischen Serientod gestorben ist, gibt nun ein weiteres Serien-Gesicht seinen Ausstieg bekannt: Annabella Zetsch kehrt dem Kolle-Kiez ebenfalls den Rücken. Seit gut einem Jahr verkörpert die studierte Schauspielerin die selbstbewusste Auszubildende Brenda Schubert.

"Ich habe heute leider eine traurige Neuigkeit für euch. Und zwar steige ich aus", teilt die 27-Jährige den Zuschauern schweren Herzens im RTL-Interview mit. Genauere Hintergründe zu ihrem Exit gibt sie nicht preis. Dafür verrät Annabella der Community, was sie besonders an ihrem GZSZ-Ich zu schätzen wusste: "Das Coole war, dass sie immer das gemacht hat, was sie wollte. Egal, was andere davon gehalten haben."

Wann genau Brenda Berlin verlässt, bleibt vorerst ein Geheimnis. Tatsache ist aber: Ihr Serienvater Robert Klee, gespielt von Nils Schulz, hat die Hauptstadt auch hinter sich gelassen und ist nach Südafrika gezogen. Dort möchte nun auch Brenda ein neues Leben beginnen – an der Seite ihres Papas.

Felix (Thaddäus Meilinger) und Brenda (Annabella Zetsch) bei GZSZ
TVNOW
Felix (Thaddäus Meilinger) und Brenda (Annabella Zetsch) bei GZSZ
Annabella Zetsch, Schauspielerin
Instagram / annabella_zetsch
Annabella Zetsch, Schauspielerin
Brenda (Annabella Zetsch) und Robert (Nils Schulz) bei GZSZ
TVNOW / Rolf Baumgartner
Brenda (Annabella Zetsch) und Robert (Nils Schulz) bei GZSZ
Wird euch Annabella alias Brenda bei GZSZ fehlen?1523 Stimmen
388
Ja, ich mochte ihre Rolle sehr.
1135
Nicht wirklich. Ich habe andere Lieblinge.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de