Alle Fans von Game of Thrones aufgepasst! Vor knapp einem Jahr flimmerte die letzte Folge der populären Fantasyserie über die Bildschirme. Das Drama basiert auf den Büchern von George R. R. Martin (71), der seit über zehn Jahren an dem finalen Roman der Reihe tüftelt. Die Geduld der treuen Leserschaft auf das Abschlusswerk scheint sich nun ausgezahlt zu haben. Denn der Autor hat verkündet: 2021 soll die Saga ihr Ende finden!

Auf seiner Webseite hat George sich zunächst entschuldigt, dass er dieses Jahr aufgrund der aktuellen Lage, nicht an einer Fan-Convention in Neuseeland teilnehmen kann. Er tröstete seine Anhänger auf seinem Blog George R. R. Martin allerdings mit dem Versprechen: "Ich kann Wellington nächstes Jahr besuchen. Wenn hoffentlich [...] 'The Winds of Winter‘ fertig ist.“ Diese Ankündigung ist Musik in den Ohren jedes "Game of Thrones"-Lesers. Bleibt zu hoffen, dass der Erfolgsautor dieses Mal seinen Zeitplan einhält und das Veröffentlichungsdatum nicht wieder verschiebt.

Seinen neuen Blog-Eintrag schließt er mit der Absichtsbekundung ab, sich nun wieder um das nächste Kapitel kümmern zu müssen. "Arya ruft. Ich glaube, das heißt, sie bringt jemanden um …“, scherzt George über das Schicksal einer der Hauptcharaktere.

Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmy Awards 2019
Getty Images
Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmy Awards 2019
Der "Game of Thrones"-Cast
Getty Images
Der "Game of Thrones"-Cast
George R.R. Martin bei den Emmys in L.A. im September 2018
Getty Images
George R.R. Martin bei den Emmys in L.A. im September 2018
Glaubt ihr daran, dass nächstes Jahr das Buch erscheinen wird?310 Stimmen
138
Nein, bestimmt nicht!
172
Ja, es ist an der Zeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de