Iskra Lawrence (29) postete jetzt relativ intime Fotos im Netz! Das Curvy-Model und sein Partner Philip Payne sind im April zum ersten Mal Eltern geworden. Ihre Tochter hat die Laufstegschönheit zu Hause auf die Welt gebracht. Eine Hebamme war bei der Entbindung dabei – zum Glück. Denn, wie die Blondine verriet, musste ihre Kleine wiederbelebt werden. Nach diesem ersten privaten Einblick zeigt die US-Amerikanerin jetzt auch Aufnahmen von der Hausgeburt.

In einem Instagram-Beitrag sind Iskra und Philip zu sehen, während sie auf die Ankunft ihres Babys warten. Die 29-Jährige hockt mitten in der Küche nackt in einem aufblasbaren Pool, während ihr Partner ihre Hände hält. Ihre Familie habe die Aufnahmen gemacht, gibt die Mutter preis. Die Pics sollen ihr Pressen und die "intensivsten Schmerzen" ihres Lebens dokumentieren. Sie sei so dankbar, dass Elli – ihre Geburtshelferin – an ihrer Seite gewesen sei.

Nicht nur an der Entbindung lässt Iskra ihre Follower teilhaben – auch ihren neuen Alltag als Mama teilt sie auf Social Media. So gab sie Anfang Mai einen schonungslosen Einblick: "Vielleicht einmal die Woche Haare waschen, immer noch in meiner Erwachsenenwindel unterwegs (ja, nach der Geburt blutet man noch wochenlang), Schlafentzug, Milcheinschuss und hormonbedingte Akne."

Philip Payne und Iskra Lawrence während der Geburt ihrer Tochter
Instagram / iskra
Philip Payne und Iskra Lawrence während der Geburt ihrer Tochter
Iskra Lawrence und Philip Payne während der Geburt ihrer Tochter
Instagram / iskra
Iskra Lawrence und Philip Payne während der Geburt ihrer Tochter
Iskra Lawrence zwei Wochen nach der Geburt
Instagram / iskra
Iskra Lawrence zwei Wochen nach der Geburt
Was haltet ihr von den intimen Fotos?1206 Stimmen
458
Ich finde die privaten Einblicke toll.
748
So etwas sollte nicht in die Öffentlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de