Der virale Hit, wie Laura Norberg (19) ihrem Schatz Michael Wendler (48) einen Pick-up schenkt, ist ein Fake. Das behauptet zumindest nun ein deutsches Magazin, dem eindeutige Dokumente vorliegen sollen. Im Januar postete Laura einen Clip, in dem sie ihrem Partner den Schlüssel zu einem nigelnagelneuen XXL-Auto überreicht und ihn zig mal mit "Baby, ich liebe dich" überhäuft. Die Let's Dance-Kandidatin behauptet damals, den ihrem Schatz höchstpersönlich gekauft zu haben – und der reagierte natürlich mega-überrascht. Doch jetzt kommt raus: Diese Szene war nicht echt! Denn eigentlich hat Michael den Wagen selbst erstanden...

Das belegen nun Unterlagen, die Bunte vorliegen. Daraus ist klar zu entnehmen, dass Michael den Pick-up im Wert von 51.000 Euro am 22. Januar vom Autohersteller General Motors über die Ally Bank selbst geleast hat und auch direkt als Haupthalter eingetragen wurde. So ein Leasing-Vertrag muss persönlich abgeschlossen und unterzeichnet werden – Wendler muss das Auto vor dem Video also definitiv schon einmal live und in Farbe gesehen haben.

Ein Mitarbeiter des Unternehmens in Florida verrät dem Magazin außerdem, welche monatlichen Kosten der Schlagerstar genau für seinen Pick-up zu tragen hat: "Diesen speziellen Truck kann man ohne Anzahlung für 678 Euro im Monat leasen. Mit einer Anzahlung verringert sich natürlich der Betrag." Laura und Michael dürfte der aufgeflogene Schwindel aber sicher nichts ausmachen: Schließlich haben sie mit dem skurrilen Clip jede Menge Aufmerksamkeit generieren können!

Michael Wendler und Laura an ihrem Hochzeitstag im Juni 2020
Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und Laura an ihrem Hochzeitstag im Juni 2020
Laura Müller, Reality-TV-Darstellerin
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller, Reality-TV-Darstellerin
Michael Wendler und Laura Norberg im März 2020 in Köln
ActionPress
Michael Wendler und Laura Norberg im März 2020 in Köln
Hättet ihr gedacht, dass Michael den Pick-up selbst geleast hat?21766 Stimmen
5985
Nein, ich bin überrascht – ich dachte wirklich, dass das Laura war.
15781
Ja, das war doch klar...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de