Khloé Kardashian (36) plaudert aus dem Nähkästchen! Der Keeping up with the Kardashians-Star ist stolze Mutter von einer zweijährigen Tochter. Das kleine Mädchen namens True (2) stammt aus der Beziehung mit Tristan Thompson (29), die vor über einem Jahr in die Brüche ging. Im Netz versorgt die Single-Mama ihre Fans immer wieder mit süßen Updates von ihrem kleinen Engel. Nun gab sie ihren Followern sogar Tipps für das Töpfchentraining – und schilderte ihre eigenen Erfahrungen.

Auf Instagram sprach Khloé nun darüber, wie sie ihrer Tochter beigebracht hat, aufs Töpfchen zu gehen. "Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg", leitete die Reality-TV-Bekanntheit das Live-Video ein. Trotzdem glaube sie, dass man viel dafür tun kann, damit sich Kinder schnell umgewöhnen. Die Influencerin würde ihrer kleinen Maus deshalb besondere Anreize bieten, auf die Toilette zu gehen: True bekomme zum Beispiel niedliche Aufkleber als Belohnung. Das würde sie motivieren, sich von selbst zu melden, wenn sie mal aufs Töpfchen muss.

Es könnte sein, dass True auch bald wieder von ihrem Papa Töpfchentraining bekommt. Schon seit einigen Wochen halten sich die Gerüchte, dass es zwischen der Kardashian-Schwester und dem Sportler noch längst nicht endgültig vorbei sein soll. Erst kürzlich waren sie Arm in Arm bei einer Party gesichtet worden. Bisher äußerte sich jedoch keiner der beiden dazu.

Khloé Kardashian, Influencerin
Getty Images
Khloé Kardashian, Influencerin
True Thompson mit ihrer Mama Khloé Kardashian
Instagram / khloekardashian
True Thompson mit ihrer Mama Khloé Kardashian
Tristan Thompson und Khloé Kardashian im Januar 2020
MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian im Januar 2020
Seid ihr überrascht, dass Khloé so offen über ihre Erziehung spricht?131 Stimmen
48
Ja, sonst redet sie ja eher über andere Sachen.
83
Nein, sie gibt ja fast alles von sich preis.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de