Tim Rasch (21) erinnert sich an seine letzen Momente am Set zurück! Von 2017 bis 2020 verkörperte der Laiendarsteller die Rolle des Nik Becker bei Berlin - Tag & Nacht. Doch vor Kurzem gab er bekannt, dass er bald nicht mehr in der Vorabendserie zu sehen sein wird. Er hatte sogar schon seinen letzten Drehtag! Im Promiflash-Interview schilderte Tim nun, wie dieser für ihn war.

"Ich habe mich immer gefragt, wie ich aussteige und ob ich wohl gekündigt werde oder andersrum. Der letzte Drehtag war sehr schön, ich habe es genossen das letzte Mal für BTN zu performen", schwärmte der 21-Jährige gegenüber Promiflash. Der Abschied von Nathalie Bleicher-Woth (23), die in der Serie die Rolle Kim Terenzi spielt, sei ihm besonders schwergefallen: "Da wir beide fast zeitgleich eingestiegen waren, hatten wir eine besondere Bindung zueinander. Ich bin mit einem lachenden und einem weinenden Auge gegangen." Es seien drei sehr aufregende und verrückte Jahre gewesen.

Für Tim geht es nun nach Nordrhein-Westfalen, wo er sich neuen TV-Projekten widmen will. "Ich habe mich in Berlin mit der Zeit nicht mehr wohl gefühlt und brauche etwas Abstand von der Stadt – daher steige ich in erster Linie aus", erklärte er genauer.

Tim Rasch und Nathalie Bleicher-Woth, "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller
ActionPress
Tim Rasch und Nathalie Bleicher-Woth, "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller
Tim Rasch
privat
Tim Rasch
Tim Rasch im Januar 2020 in Berlin
ActionPress
Tim Rasch im Januar 2020 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Tims letzter Drehtag so emotional war?187 Stimmen
165
Ja, das ist doch klar nach einer so langen Zeit.
22
Nein, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de