Kim Kardashian (39) ist um 200 Millionen Dollar reicher! Seit 2017 ist die Reality-Berühmtheit Gründerin und Inhaberin einer eigenen Kosmetik-Marke: KKWBeauty. Angefangen mit einem einfachen Highlighter-Contouring-Set gehören mittlerweile außerdem Lidschatten, Lippenstifte, Body-Foundations und viele weitere Beauty-Produkte in das Sortiment des sehr erfolgreich laufenden Onlineshops. So erfolgreich, dass Coty Inc. Interesse zeigte – und der Keeping up with the Kardashians-Star hat nun beschlossen, Anteile an das Unternehmen zu verkaufen!

Für umgerechnet rund 178 Millionen Euro erwarb Coty kürzlich 20 Prozent der Unternehmensanteile von KKW. Das bedeutet also nicht nur, dass Kim noch immer an der Spitze bleibt, sondern dass ihre Firma jetzt circa eine Milliarde Dollar (890 Millionen Euro) wert ist. Wie sie gegenüber TMZ betonte, soll ein solcher Deal schon seit Längerem im Gespräch gewesen sein. "Diese Beziehung wird es mir ermöglichen, mich auf die kreativen Elemente zu konzentrieren, die mir so am Herzen liegen." Cotys Ziel ist es dagegen, den Verkaufsbereich auszuweiten: Für den Kosmetikkonzern stehe die "langfristige strategische Partnerschaft zur Einführung von Produkten in neuen Schönheitskategorien und zur weltweiten Expansion" an erster Stelle.

Zuvor hatte es jedoch einige Probleme in der Chef-Etage von KKWBeauty gegeben. Kims – vermutlich mittlerweile ehemaliger – Geschäftspartner Seed sei ganz und gar nicht begeistert von ihrem Vorhaben gewesen. Vor Kurzem verklagte dieser die 39-Jährige schließlich, weil er befürchtete, dass sie Geschäftsgeheimnisse an Coty weitergeben könnte. Wie der Konflikt ausgegangen sind, ist bisher nicht bekannt.

Kim Kardashian, Juni 2020
Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian, Juni 2020
Kim Kardashian, Juni 2020
Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian, Juni 2020
Kim Kardashian, Juni 2020
Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian, Juni 2020
Freut ihr euch, KKWBeauty-Produkte vielleicht schon bald in Europa kaufen zu können?252 Stimmen
138
Oh ja, endlich!
114
Nein, das ist mir alles zu teuer...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de