Costa Cordalis (✝75) bleibt unvergessen. Bereits zu Beginn des vergangenen Jahres hatte der Schlagerstar immer wieder mit seiner Gesundheit zu kämpfen. Auch nach einem Aufenthalt im Krankenhaus schien sich der Zustand des Sängers immer weiter zu verschlechtern. Heute vor genau einem Jahr starb der gebürtige Grieche an einem Organversagen. Zum ersten Todestag des Musikers meldete sich jetzt sein Sohn Lucas Cordalis (52) im Netz.

Der Schmerz nach dem Verlust seines Vaters sitzt noch immer tief. Via Instagram teilte Lucas ein Schwarz-Weiß-Porträt des verstorbenen "Anita"-Interpreten. Darauf blickt der Künstler mit einem strahlenden Lächeln in die Kamera – genau so, wie ihn seine Liebsten wohl in Erinnerung behalten werden. Mit großen Worten hält sich Lucas bei seinem Beitrag allerdings zurück. Der 52-Jährige versieht den Post lediglich mit einem schwarzen Herz-Emoji.

An diesem besonderen Tag sind Lucas, seine Frau Daniela Katzenberger (33) und die restlichen Angehörigen in Gedanken ganz bei Costa. Bereits im Voraus verriet der Mann an der Seite der Katze gegenüber Bild am Sonntag, wie die Familie den Tag verbringen wird: "Ich denke, dass wir zu meiner Mutter fahren, Papas Kerze im Wohnzimmer anzünden, Musik hören und uns an die schönen Momente erinnern [werden]."

Costa und Lucas Cordalis im Oktober 2016
ActionPress
Costa und Lucas Cordalis im Oktober 2016
Costa und Lucas Cordalis 2018 in Spanien
Friedrich,Jürgen
Costa und Lucas Cordalis 2018 in Spanien
Lucas und Costa Cordalis bei einem Auftritt im Megapark 2018
Chris Emil Janßen / ActionPress
Lucas und Costa Cordalis bei einem Auftritt im Megapark 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de