Bei Carina Spack (24) muss offenbar alles blitzsauber sein! Trotz der aktuellen Situation scheint der ehemaligen Der Bachelor-Kandidatin alles andere als langweilig zu werden: Die Blondine startete eine Art Frühjahrsputz in ihren eigenen vier Wänden und nahm ihre Community mit der Kamera bei der Putzaktion mit. Dabei kamen bei der Beauty allerdings auch Erinnerungen an alte Zeiten wieder hoch: Carina litt früher unter einem regelrechten Zwang, alles sauber zu halten!

"Ich hatte früher einen Waschzwang und der war schon echt heftig", gestand Carina ihren Followern in ihrer Instagram-Story. Besonders am Waschbecken habe sich der Sauberkeitstick bemerkbar gemacht: "Teilweise hab ich mir die Hände gewaschen, den Wasserhahn ausgemacht, musste mir dann wieder die Hände waschen, weil ich ja den Wasserhahn angefasst habe", schilderte die Influencerin ihre damalige Panik vor schmutzigen Händen.

Jetzt passierte Carina auch noch ein gewaltiges Übel im Haushalt: Weil sie vergessen hatte, den Mülleimer zu leeren, sammelten sich einige kleine Krabbeltierchen im Behälter an. Vor einigen Jahren wäre sie in so einer Situation vermutlich komplett ausgeflippt – inzwischen scheint die 24-Jährige ihren Waschzwang allerdings besiegt zu haben. Ein mulmiges Gefühl verspürt sie beim Reinigen des Mülleimers dennoch: "Ich weiß jetzt schon, dass mir den ganzen Tag schlecht sein wird heute!"

Carina Spack, bekannt durch "Der Bachelor"
Instagram / carina_spack
Carina Spack, bekannt durch "Der Bachelor"
Carina Spack, TV-Bekanntheit
Instagram / carina_spack
Carina Spack, TV-Bekanntheit
Carina Spack im Mai 2020
Instagram / carina_spack
Carina Spack im Mai 2020
Seid ihr von Carinas Waschfimmel-Geständnis überrascht?306 Stimmen
179
Ja, damit habe ich nicht gerechnet!
127
Nein, sowas soll es ja öfter mal geben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de