Nimmt Romeo Beckham (17) sich jetzt seine Mutter Victoria (46) zum Style-Vorbild? In Sachen Frisuren-Vorliebe kommt der Brite eigentlich ganz nach seinem Vater David Beckham (45). Genau wie der ehemalige Kicker liebt es der Teenie, verschiedene Looks auf seinem Kopf auszuprobieren. Zuletzt trug Romeo seine Haare – wie einst David – etwas länger und hellblond. Nun hatte er offenbar wieder Lust auf eine Veränderung und versuchte sich zur Abwechslung mal an der Langhaarfrise seiner Mutter...

"Die gleichen Haare wie Mom", kommentierte der 17-Jährige ein Foto von sich und Victoria auf Instagram. Darauf posieren die beiden, mit zum Peace-Zeichen geformten Händen, vor der Kamera. Auf dem Bild hat Romeo, genau wie seine Mutter, schulterlanges, braunes Haar. Allerdings hat er sich nicht etwa die Haare gefärbt. Der angehängte Hashtag "wig" (zu Deutsch: Perücke) zeigt viel mehr, dass sich der Spaßvogel nur einen Scherz erlaubte.

Auch wenn Victoria und ihr Sohn nicht die gleiche Frisur haben, finden die Fans, dass sie sich ähnlich sehen – mit einem entscheidenden Unterschied: Ihrer Körpergröße. Romeo überragt die Designerin um einen ganzen Kopf. "Oh mein Gott, er ist so groß", schrieb ein User.

Romeo Beckham
Instagram / romeobeckham
Romeo Beckham
Romeo Beckham, Juli 2020
Instagram / romeobeckham
Romeo Beckham, Juli 2020
Romeo Beckham, September 2019
Instagram / romeobeckham
Romeo Beckham, September 2019
Findet ihr, dass Romeo dunkle Haare stehen?88 Stimmen
47
Auf jeden Fall, sieht mega aus!
41
Nee, ich find's nicht so prall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de