Da hat Thomas Gottschalk (70) seine Fans aber ziemlich an der Nase herum geführt. Nach 42 Jahren Ehe trennte sich der Moderator im vergangenen Jahr von seiner Frau Thea Gottschalk. Kurze Zeit später präsentiert er der Öffentlichkeit seine neue Freundin Karina Mroß. Mit einem mysteriösen Beitrag im Netz heizte der 70-Jährige am Montag die Gerüchteküche an: Will er seiner Liebsten etwa das Jawort geben? Diese Spekulation dementierte der Wetten, dass..?-Star jetzt – alles sei nur ein Scherz gewesen.

Auf Twitter postete Thomas einen Beitrag, den er lediglich mit dem Datum "20.07.2020" sowie einem roten Herz-Emoji versehen hatte. Die Fans waren sich daraufhin sicher: Das Paar wird an diesem Tag heiraten. In seiner Radioshow auf SWR3 klärte der Entertainer jedoch auf: Das Ganze sei ein Missverständnis, eine Heirat sei nicht geplant. Doch warum veröffentlichte Thomas dann dieses Datum? Er habe nur überprüfen wollen, wie schnell die Medien darauf reagieren und welche Schlüsse daraus gezogen werden.

Auch wenn keine Trauung geplant ist – Thomas ist trotzdem hin und weg von seiner Partnerin. Im Interview mit Bunte sprach er offen über seine Beziehung und die Gefühle zu Karina. "Ich bin eigentlich kein Träumer, aber Karina ist wirklich meine Traumfrau", schwärmte er.

Karina Mroß und Thomas Gottschalk
Getty Images
Karina Mroß und Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk, Moderator
Getty Images
Thomas Gottschalk, Moderator
Der Moderator Thomas Gottschalk
Getty Images
Der Moderator Thomas Gottschalk
Habt ihr damit gerechnet, dass Thomas hier nur einen Scherz gemacht hat?169 Stimmen
83
Nein, das habe ich nicht vermutet.
86
Ja, das habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de