Paola Maria (26) sorgt sich um ihr ungeborenes Baby! Aktuell erwarten die YouTuberin und ihr Mann Sascha Koslowski (33) ihren zweiten gemeinsamen Nachwuchs. Nach Baby Leonardo (1) können sich die beiden auf einen weiteren kleinen Jungen freuen. Über die Schwangerschaft hält Paola ihre Community selbstverständlich auf dem Laufenden – und teilt mit ihr nun auch ihre Bedenken: Seit Kurzem verspürt Paola immer wieder Druck im unteren Bauch!

In ihrer Instagram-Story berichtete die Brünette von ihrem neuesten Termin bei ihrer Gynäkologin. Zwar würde es bisher keine schlechten Nachrichten geben, allerdings bereite ihr eine Sache aktuell Bauchschmerzen – und das im wahrsten Sinne des Wortes: "Ich habe ja erzählt, dass ich die letzten Tage immer wieder mehrfach Druck unten hatte. Sie hat sich das mal angeschaut, da ist ihr so eine Sache aufgefallen", erzählte Paola ihrer Community nachdenklich. Sie müsse deshalb in ein paar Tagen erneut zur ärztlichen Kontrolle. "Das ist das einzige, was mich gerade ein bisschen beschäftigt, weil es um den Muttermund herum ist. Zwar ist noch alles zu, aber trotzdem", berichtete die 26-Jährige von dem aktuellen Befund. Sie sei in der jetzigen Schwangerschaft generell ängstlicher als in ihrer ersten und hoffe, dass alles gut ist.

Einen konkreten Anlass, sich Sorgen zu machen, scheint es momentan aber nicht zu geben. Insgesamt sei der Termin beim Arzt gut verlaufen: "Dem Baby geht es gut. Es ist sehr sehr aktiv, wir haben es kaum geschafft, ein Foto von ihm zu machen, er hat ordentlich zugenommen, wächst gut", gab die werdende Mama bekannt.

Sascha Koslowski, Paola Maria und Sohn Leonardo im April 2020
Instagram / alexanderkoslowski
Sascha Koslowski, Paola Maria und Sohn Leonardo im April 2020
Paola Maria, YouTube-Star
Instagram / paola
Paola Maria, YouTube-Star
Paola Maria und Sascha Koslowski im Jahr 2020
Instagram / paola
Paola Maria und Sascha Koslowski im Jahr 2020
Ist euch aufgefallen, dass Paola in ihrer zweiten Schwangerschaft viel ängstlicher als in der ersten ist?138 Stimmen
87
Ja, den Eindruck hatte ich auch.
51
Nee, das ist mir jetzt nicht so aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de