Silvia Wollny (55) platzt der Kragen! Die Reality-TV-Bekanntheit verbringt mit ihrer Großfamilie derzeit entspannte Stunden in der Türkei – die Wollnys verbringen dort ihren Familienurlaub. Doch eine Vielzahl ihrer Follower können diesen Schritt gar nicht verstehen. Immerhin gilt aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise eine Reisewarnung für das Land. Einige User bombardieren deshalb die Reisenden mit wütenden Nachrichten – doch Silvia macht den Hatern jetzt eine klare Ansage!

"Wir finden es klasse hier, es ist unsere Entscheidung. Aber es gibt einige Menschen, die vergewaltigen komplett ihre Tastatur, nur um beleidigend zu werden und Vorwürfe zu machen. Sie fragen: 'Wie kann man da nur während einer Reisewarnung hin?' [...] Mich interessiert nicht, was ihr über uns schreibt! Das geht mir an meiner Arschvioline vorbei", empört sich die Elffach-Mutter in einem Instagram-Video. Silvia und ihre Lieben würden sich in der Türkei sicher fühlen und hätten keine Angst vor einer Infektion. "Wie schön leer es hier ist! Nicht so eingequetscht, wie an der Nord- oder Ostsee", schwärmt sie.

Eigentlich würde den Wollnys nach ihrer Rückkehr aus dem Risikogebiet nach Deutschland eine 14-tägige Quarantäne drohen. Können sie allerdings ein aktuelles, negatives Testergebnis vorweisen, müssten sie nicht in die Zwangsisolation. Und das hätten die TV-Stars so auch geplant: "Wir bekommen keine Quarantäne, weil wir hier am Flughafen einen Test machen."

Die Wollnys
RTL 2
Die Wollnys
Silvia Wollny, Reality-TV-Star
Instagram / wollnysilvia
Silvia Wollny, Reality-TV-Star
Die Wollnys, TV-Großfamilie
RTL II / Die Wollnys - Spezial
Die Wollnys, TV-Großfamilie
Könnt ihr verstehen, dass Silvia so aufgebracht ist?6472 Stimmen
2332
Klar! Das würde mich auch total ärgern!
4140
Nein, sie muss mit einem Shitstorm rechnen, wenn sie mit ihrer Familie in ein Risikogebiet fliegt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de