Was für ein ehrliches Haut-Update von Dagi Bee (25)! In ihrem neuesten Video macht die YouTuberin mehrere Beauty-Geständnisse. Zum Beispiel: Sie sei schon mehrfach beim Beauty-Doc gewesen, um sich ihre Lippen aufspritzen zu lassen. Auch über ihre Probleme in Sachen Haut spricht sie in dem Clip ganz offen. Nach sieben Jahren setzte die 25-Jährige 2017 die Pille ab – und bekam deshalb Akne. Zahlreiche Mittel, Prozeduren und sogar eine Ernährungsumstellung hätten bei ihr bislang nicht im Kampf gegen die unliebsamen Pickel geholfen. Nun soll Dagi ein spezielles Akne-Medikament helfen, das auch große Gefahren birgt!

"Meine Pickel sind besser geworden. Ich nehme auch seit einem Monat Isotretinoin, also hoch dosiertes Vitamin A von meinem Hautarzt. Ich fühle mich damit ganz gut. Aber einige wissen vielleicht, dass es den Körper austrocknet und man in dieser Zeit auf gar keinen Fall schwanger werden darf, da es zu einer Missbildung beim Kind führen kann", erklärte die Ehefrau von Eugen Kazakov (26) auf YouTube. Dieser Schritt sei für Dagi ein letzter Ausweg gewesen, den sie zuvor gut mit ihrem Arzt besprochen habe. Außerdem würde sie jetzt alle drei Wochen zur Kosmetikerin gehen.

Nachwuchs steht aktuell also ganz klar nicht auf Dagis Wunschliste – und das wohl auch nicht in nächster Zeit. Auch wenn viele ihrer Netz-Kollegen Eltern werden, möchte sie sich damit noch Zeit lassen. Von den andauernden Community-Fragen zu einer möglichen Schwangerschaft habe sie endgültig die Nase voll. "Hört auf mit den blöden Vermutungen", echauffierte sich Dagi zuletzt auf YouTube.

Influencerin Dagi Bee auf Ibiza, 2020
Instagram / dagibee
Influencerin Dagi Bee auf Ibiza, 2020
Dagi Bee, YouTube-Star
Instagram / dagibee
Dagi Bee, YouTube-Star
Dagi Bee, YouTuberin
YouTube / Dagi Bee
Dagi Bee, YouTuberin
Habt ihr mitbekommen, dass Dagi mit Akne zu kämpfen hat?1788 Stimmen
254
Ja, das habe ich mitbekommen.
1534
Nein, das war mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de