Einmal so royal schlafen oder die gleiche Dusche benutzen wie Prinz Harry (35)? Das ist jetzt möglich! Der jüngste Sohn von Prinz Charles (71) ist ein echter Reiseliebhaber: Bereits mehrfach urlaubte der Rotschopf auch mit seiner Ehefrau Herzogin Meghan (38) in Botswana, flog in die Schweiz oder lag auf Jamaika am Strand. Auch unter der Sonne Barbados' ließ er es sich schon gut gehen und wohnte dort in einer luxuriösen Villa am Meer. Eben diese Prachthütte soll nun verkauft werden – und zwar für schlappe 22 Millionen Euro!

Wie Hello! jetzt berichtet, steht das Cove Spring House aktuell zum Verkauf. Für das edle Anwesen soll der aktuelle Besitzer schlappe 25 Millionen Dollar verlangen – umgerechnet circa 22 Millionen Euro. Dafür bekommt der neue Hausherr jedoch auch einigen Luxus geboten: Die Anlage verfügt über einen privaten Strand, ein eigenes Fitnessstudio, ein Heimkino, zehn Schlafzimmer und einer Terrasse, von der aus man auf den karibischen Ozean schaut.

Harry war in den vergangenen Jahren jedoch lange nicht der einzige prominente Gast, der im Cove Spring House übernachtete: Auch Elton John (73), Nicole Kidman (53) und Rihanna (32) sollen dort ihre Urlaube verbracht haben. In einigen Staffeln der Castingshow X Factor wurde die Bude sogar von Simon Cowell (60) als Juroren-Haus genutzt.

Cove Spring House, Feriendomizil auf Barbados
MEGA
Cove Spring House, Feriendomizil auf Barbados
Cove Spring House auf Barbados
MEGA
Cove Spring House auf Barbados
Prinz Harry und Rihanna auf Barbados
REX/Shutterstock / Action Press
Prinz Harry und Rihanna auf Barbados
Würdet ihr gerne mal in der Villa Urlaub machen?501 Stimmen
382
Auf jeden Fall. Es sieht so wunderschön aus dort!
119
Ich stehe nicht so auf Luxus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de