Wird 365 Days nun etwa in den Schatten gestellt? Das polnische Erotik-Drama-Movie feierte in der vergangenen Wochen Riesenerfolge und war kaum noch aus den Schlagzeilen wegzudenken. Der Grund dafür: Der Film konnte vor allem durch täuschend echte Sexszenen überzeugen. Nun könnte jedoch ein weiterer Netflix-Hit dem Streifen Konkurrenz machen: In der Netflix-Serie "Dunkle Leidenschaft" soll es nämlich mindestens genauso heiß hergehen!

Die mexikanische Produktion, die seit 15. Juli zu sehen ist, besteht in der ersten Staffel aus 18 Episoden, in denen es offenbar ziemlich zur Sache zu geht! Die Serie handelt von der erfolgreichen Anwältin und Hochschulprofessorin Alma Solares (Maite Perroni), die eine Freundin besucht, um ihr dabei zu helfen, ihre Scheidung zu verarbeiten. Bei einem Ausflug trifft die verheiratete Mutter dann auf den 23-jährigen Dario Guerra (Alejandro Speitzer), mit dem sie anschließend eine Affäre eingeht. Die Handlung kann die Fans offenbar überzeugen: "Ich habe erst fünf Minuten gesehen – und es gibt schon einen Mord und einen fremdgehenden Ehemann. Das ist einfach toll!", freut sich ein Zuschauer via Twitter.

Das Thema Sex scheint in der neuen Serie eine ebenso große Rolle zu spielen wie in dem polnischen Netflix-Hit: "Ich weiß nicht, wieso ich angefangen habe, mitten in der Nacht "Dunkle Leidenschaft" zu schauen – es ist genauso heiß wie '365 Days'! Es kommen ziemlich leidenschaftliche Wrestling-Momente vor", erklärt eine Userin.

Schauspieler Alejandro Speitzer in Miami Beach, 2017
Getty Images
Schauspieler Alejandro Speitzer in Miami Beach, 2017
Eine Szene aus der Netflix-Serie "Dunkle Leidenschaft"
Netflix
Eine Szene aus der Netflix-Serie "Dunkle Leidenschaft"
Schauspielerin Maite Perroni in der Netflix-Serie "Dunkle Leidenschaft"
Netflix
Schauspielerin Maite Perroni in der Netflix-Serie "Dunkle Leidenschaft"
Glaub ihr, "Dunkle Leidenschaft" kann mit "365 Days" mithalten?876 Stimmen
546
Das kann ich mir nicht vorstellen. "365 Days" hat die Messlatte schon sehr hoch gesetzt!
330
Ich bin mir sicher, dass die neue Serie mindestens so gut ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de