Große Trauer in der Politik! Bereits Ende 2019 hat der US-amerikanische Bürgerrechtler John Lewis (✝80) publik gemacht, dass bei ihm Bauchspeicheldrüsenkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert worden sei. Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass er nun im Alter von 80 Jahren den Kampf gegen die Krankheit verloren hat. Im Netz zollen dem Mann, der bei der Beendigung der Rassentrennung in den USA eine Schlüsselrolle innehatte, nun zahlreiche Bewunderer Tribut. Unter ihnen befinden sich auch einige Hollywood-Hochkaräter!

Einer der Ersten, der seine Trauer auf Instagram zum Ausdruck gebracht hat, ist der einstige Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama (58). Er hatte unter einem Foto von sich und John geschrieben: "Nur wenige von uns erleben, wie ihr eigenes Vermächtnis auf so bedeutungsvolle und bemerkenswerte Weise zum Tragen kommt. John Lewis hat das geschafft." Dank dem Mitstreiter von Martin Luther King (✝39) Jr. hätten alle Amerikaner nun ihre "Marschbefehle", um ihre Nation "so lange neu zu gestalten, bis [sie ihr] volles Potenzial erreicht hat".

Auch der Grey's Anatomy-Star Jesse Williams (38) hat dem "Titan der Menschenrechtsbewegung" einen rührenden Post gewidmet. "Ruhe in Frieden, unsere starke Eiche. Ein wahrer Vorreiter. Ein Vorfahre", untertitelte er ein Bild von John. Schauspielkollegin Yara Shahidi (20) zollt dem Politiker ebenfalls Tribut. Sie verrät, dass er sie immer motiviert habe, sich aktiv am Wandel in der Welt zu beteiligen, und dass man nie zu jung sei, um Veränderung zu bewirken.

John Lewis und Barack Obama in Washington D.C. im Februar 2011
Getty Images
John Lewis und Barack Obama in Washington D.C. im Februar 2011
Jesse Williams auf der Pre-Oscat-Party in L.A. im Februar 2019
Getty Images
Jesse Williams auf der Pre-Oscat-Party in L.A. im Februar 2019
Yara Shahidi bei einer Konferenz in Atlanta im Februar 2020
Getty Images
Yara Shahidi bei einer Konferenz in Atlanta im Februar 2020
Wusstet ihr, wer John Lewis ist?31 Stimmen
14
Ja, natürlich!
17
Nein, ich kann mir schon keine Namen von deutschen Politikern merken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de