Wie war das Verhältnis zwischen Herzogin Meghan (38), Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) wirklich? Aktuell sorgt ein neues Enthüllungsbuch über die Royals für zahlreiche Schlagzeilen rund um das britische Königshaus: In "Finding Freedom" wird behauptet, dass die einstige Suits-Darstellerin von vielen Mitgliedern der Adelsfamilie gemobbt worden sei – unter anderem auch von ihrem Schwager William und dessen Frau. Freunde der beiden zukünftigen Regenten, verteidigen sie nun jedoch vehement!

Ein Vertrauter der dreifachen Eltern erklärt gegenüber dem Magazin The Mail, die Behauptungen, William und Kate hätten Meghan ignoriert und sie nicht willkommen geheißen, seien völlig falsch. "Wie kann man sagen, dass sie nicht herzlich und offen gewesen seien, obwohl sie Meghan zu Weihnachten eingeladen haben, sie zu ihrem Privatgrundstück in Anmer Hall einluden und alles taten, damit sie sich wie zu Hause fühlte?" Kate habe ihrer Schwägerin sogar deren veganes Lieblingsessen gekocht und hätte in den Augen ihres Freundes "nicht gastfreundlicher" zu ihr sein können.

Der Insider räumt zwar ein, dass Kate Meghan zuletzt beim Commonwealth-Day-Gottesdienst im März die kalte Schulter gezeigt habe – das sei jedoch nur eine Reaktion auf deren und Harrys vorherigen Verhalten gewesen. Dagegen hätten sich die beiden Royal-Damen 2019 am King Power Royal Charity Polo Day entgegen anderer Aussagen sehr gut verstanden: "Jeder hat gesehen, wie sich Kate und Meghan unterhalten haben. [Meghan] hatte ihr Baby dabei und es war eine sehr süße Situation. [...] Es war sehr positiv und ausgelassen."

Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2020
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2020
Prinz William und Herzogin Kate in der Westminster Abbey, 2020
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate in der Westminster Abbey, 2020
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor der Westminster Abbey, 2020
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan vor der Westminster Abbey, 2020
Glaubt ihr, Kate und William haben Meghan damals herzlich empfangen?2859 Stimmen
2536
Da bin ich mir ganz sicher. Warum hätten sie es sich gleich mit ihr verscherzen sollen?
323
Ich kann mir gut vorstellen, dass die beiden es Meghan anfangs nichts ganz einfach gemacht haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de