Für diese Teilnehmer ist die Battle of the Bands-Reise jetzt schon vorbei! Seit heute läuft wöchentlich die neue Reality-Musikshow auf RTL2. Darin treten in Girl- und Boybands jeweils sechs Jungs und sechs Mädels in musikalischen Performances gegeneinander an. Nur eine Band geht am Ende als Sieger hervor! Jetzt mussten zwei Kandidaten bereits in der ersten Folge die Show verlassen: Hisham und Stefanie wurden von ihren Mitstreitern rausgewählt!

Schon am Tag ihres Einzuges mussten die beiden Sänger wieder ihre Koffer packen, nachdem sie mehrheitlich von der jeweils gegnerischen Gruppe ausgewählt wurden. Was war die Challenge? Die Girl- und Boyband haben jeweils einen Song bekommen, zu dem sie innerhalb von 60 Minuten eine überzeugende Performance auf die Beine stellen mussten. Während die Mädels zu dem Hit "Bang Bang" von Jessie J (32) die Hüften schwangen, performten die Jungs zu "Want to want me" von Jason Derulo (30). Daraufhin musste bestimmt werden, wer das Loft verlassen muss: Die Kandidaten entschieden sich für Hisham und Stefanie!

Warum traf es gerade die beiden? Vor der Vorbereitung zu der Performance wirkte zumindest Hisham gestresst. "Muss ich singen jetzt, oder was passiert jetzt?", gab er in der Show völlig baff an. Im Gegensatz zu ihm war Stefanie noch guter Dinge. "Aktuell sehe ich mich als stärkeres Mitglied in der Band", war sie sich vor ihrem Auftritt sicher.

Hisham Morscher, "Battle of the Bands"-Kandidat
RTL2
Hisham Morscher, "Battle of the Bands"-Kandidat
Stefanie Morela, "Battle of the Bands"-Kandidatin
RTL2
Stefanie Morela, "Battle of the Bands"-Kandidatin
Die Moderatoren von "Battle of the Bands": Dennis und Benni Wolter sowie Jana Ina Zarrella
RTL2
Die Moderatoren von "Battle of the Bands": Dennis und Benni Wolter sowie Jana Ina Zarrella
Findet ihr es richtig, dass Stefanie und Hisham "Battle of the Bands" schon verlassen mussten?94 Stimmen
49
Ja, ich fand die beiden auch nicht überzeugend!
45
Nein, ich hätte gerne mehr von denen gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de