Hisham Morscher hat bei DSDS mehr als nur Gesangstraining bekommen! Am vergangenen Samstag reichte es für den Castingshow-Kandidat leider nicht für die kommende Recall-Runde. Dennoch kann er viel aus seiner Zeit in dem RTL-Format mitnehmen: Er wurde dort nämlich nicht nur in Sachen Stimme unterstützt – er bekam außerdem einen vielversprechenden Flirttipp von seinem Mitstreiter Enrico Juniku mit auf den Weg: Der 19-Jährige behauptete nämlich, das perfekte erste Gespräch müsse exakt 02:36 Minuten dauern, um einen bleibenden Eindruck bei seinem Schwarm zu hinterlassen. Ob Hisham diesen Trick nun beherzigen wird?

"Ich werde die '02:36'-Methode von Enrico auf jeden Fall mal anwenden", verrät der Schauspieler in einem Promiflash-Interview – zweifelt jedoch an, dass er damit erfolgreich sein wird. Bei DSDS hatte er ein Auge auf Kandidatin Olivia Gotter geworfen und wollte den Trick eigentlich bei ihr ausprobieren, das lässt er nun aber wohl lieber bleiben: "Ich habe dann aber erfahren, dass sie vergeben ist, daher werd ich das eher lassen", erklärt Hisham.

Hisham habe nicht nur Olivias "süßes Gesicht", sondern vor allem die ruhige Art der Blondine sehr gefallen – er habe sich aber auch einen anderen Mitstreiter interessiert: "Was ich aber vor der Kamera nicht gesagt habe, war, dass ich eigentlich auch Lucas ziemlich süß fand. Er und ich hatten ein paar schöne Momente", scherzt der Schauspieler.

Hisham Morscher, 2020
Instagram / hisham.morscher
Hisham Morscher, 2020
Hisham Morscher im Oktober 2020
Instagram / hisham.morscher
Hisham Morscher im Oktober 2020
Hisham Morscher, Castingshow-Teilnehmer
Instagram / hisham.morscher
Hisham Morscher, Castingshow-Teilnehmer
Was haltet ihr von der "02:36"-Methode?87 Stimmen
14
Könnte schon funktionieren...
73
Das ist doch absoluter Schwachsinn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de