Cole Sprouse (27) ist zurück! Der einstige Kinderstar hatte vor gut vier Wochen offenbar beschlossen, sich aus den sozialen Medien zurückzuziehen. Auslöser für die Netzpause war der mutmaßlich fälschliche Vorwurf einer Frau gewesen, der Schauspieler habe sie vor Jahren sexuell missbraucht. Ganze vier Wochen meldete sich Cole anschließend nicht bei seinen Followern – bis jetzt: In einem emotionalen Posting resümierte der US-Amerikaner seine Auszeit.

"Ich weiß, dass ich schon eine Weile nicht mehr online war", begann der 27-Jährige sein Statement auf Instagram. Der On-Off-Partner von Lili Reinhart (23) erklärte weiter, er sei nie der aktivste Nutzer der sozialen Netzwerke gewesen, jedoch sei ihm jegliche Nutzung zuletzt übel aufgestoßen. Der Riverdale-Darsteller riet seinen Fans zudem, auch sie sollten sich gelegentlich eine Pause gönnen, denn: "Geistige und körperliche Gesundheit stehen immer an erster Stelle!" Cole versprach seinen Fans abschließend, er werde bald wieder aktiver sein.

Doch vollkommen ruhig blieb es während seiner Netz-Auszeit nicht um Cole: Erst vor wenigen Tagen war das frühere Disney-Gesicht in eine Handgemenge verwickelt gewesen. Der Bruder von Dylan Sprouse (27) hatte versucht, einen Streit unter Freunden zu schlichten.

Schauspieler Cole Sprouse im Dezember 2019 in Hollywood
Getty Images
Schauspieler Cole Sprouse im Dezember 2019 in Hollywood
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa im Juli 2019 in San Diego
Getty Images
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa im Juli 2019 in San Diego
Cole Sprouse in New York City
Getty Images
Cole Sprouse in New York City
Was sagt ihr zu diesem Statement?597 Stimmen
394
Wirklich sehr emotional. Das hätte er nicht besser sagen können!
203
Wirklich aussagekräftig finde ich das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de