In den vergangenen Tagen wurden immer mehr Promis mit schweren Vorwürfen belastet! Nachdem eine Frau namens Gabby im Netz behauptet hatte, sie sei vor einigen Jahren von Ansel Elgort (26) missbraucht worden, wurde auch Justin Bieber (26) von einer Twitter-Nutzerin ähnlich schwer beschuldigt. Beinahe zeitgleich zum Skandal um den Sänger wurde nun auch mehreren Stars der Erfolgsserie Riverdale sexuelle Belästigung unterstellt!

Am Sonntag hat sich eine Frau namens Viktoria über einen neu erstellten, anonymen Twitter-Account gemeldet und behauptet, Cole Sprouse (27) wäre ihr 2013 in einem Hotelzimmer gegenüber übergriffig geworden. Doch nicht nur der ehemalige Disney-Star – auch seine Schauspielkollegen Lili Reinhart (23), Vanessa Morgan (28) und KJ Apa (23) wurden über dieselbe Plattform, von jeweils neu angemeldeten Nutzern, schwer belastet. Es scheint sich allerdings um Fake-Accounts zu handeln: Die Usernamen der vermeintlichen Opfer sind nicht nur in allen Fällen fast identisch aufgebaut und bestehen jeweils aus einem weiblichen Vornamen und einer Zahlenkombination – die Profile führen offenbar auch allesamt zu ein und derselben IP-Adresse in Kansas zurück. Das will ein Fan von Cole nun selbst recherchiert haben und mit Screenshots beweisen.

Der 27-Jährige Serienstar äußerte sich in der Nacht von Sonntag auf Montag via Twitter selbst zu den Anschuldigungen und erklärte: "Vorhin wurden ich und drei weitere Cast-Mitglieder von einem anonymen Twitter-Account fälschlicherweise der sexuellen Belästigung beschuldigt." Er nehme dies sehr erst und wolle herausfinden, was es mit den Vorwürfen auf sich habe. In seinem Statement wies er außerdem auf die gravierenden Konsequenzen einer solchen Situation hin: "Falsche Anschuldigungen fügen tatsächlichen Opfern einen erheblichen Schaden zu."

Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa im Juli 2019 in San Diego
Getty Images
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa im Juli 2019 in San Diego
Schauspieler Cole Sprouse im Dezember 2019 in Hollywood
Getty Images
Schauspieler Cole Sprouse im Dezember 2019 in Hollywood
"Riverdale"-Star Cole Sprouse im Mai 2019 in New York
Getty Images
"Riverdale"-Star Cole Sprouse im Mai 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de