Ann-Kathrin Götze (30) spricht offen über ihre weitere Familienplanung! Seit fast acht Jahren ist die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin mit dem Fußballer Mario Götze (28) zusammen. Im Mai 2018 besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. Vor wenigen Wochen erblickte dann ihr erster gemeinsamer Nachwuchs das Licht der Welt. Seit der Geburt ihres Sohnes Rome zeigt das Paar auf Social Media regelmäßig, wie sehr es sich über das Leben zu dritt freut. Doch könnten Ann-Kathrin, Mario und Klein-Rome womöglich bald schon zu viert sein?

In einer Instagram-Fragerunde machte die 30-Jährige nun erste Andeutungen, dass Rome kein Einzelkind bleiben soll. Als ein Fan nachhakte, ob sie oder Mario den Namen ausgesucht hat, erklärte sie: "Ich hatte eigentlich einen anderen Namen, den ich sehr liebe, aber jetzt haben wir uns für den Namen Rome entschieden." Letzteren hätten sie beide von Anfang an sehr gemocht. Von Ann-Kathrins Vorschlag sei Mario hingegen nicht so überzeugt gewesen. "Also haben wir gesagt, wir nehmen Rome für ihn und wenn wir einen zweiten Jungen bekommen, werde ich meinen [Namen] nehmen", erklärte das Model genauer.

Übrigens erzählte Ann-Kathrin in einem früheren Q&A bereits, dass sie ihren kleinen Spross nicht immer bei seinem Rufnamen nennt: "Also seinen Namen spricht man 'Rome' (Anm. d Red.: englische Aussprache, klangloses e) aus, aber sein Spitzname ist 'Romi' – deswegen ist beides richtig."

Ann-Kathrin Götze mit ihrem Sohn Rome
Instagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze mit ihrem Sohn Rome
Ann-Kathrin Götze im November 2019 in Berlin
ActionPress
Ann-Kathrin Götze im November 2019 in Berlin
Mario und Ann-Kathrin Götze im Februar 2019
Instagram / annkathringotze
Mario und Ann-Kathrin Götze im Februar 2019
Denkt ihr, dass Rome tatsächlich bald ein Geschwisterchen bekommen könnte?497 Stimmen
270
Ja, da bin ich mir sicher!
227
Nein, ihre Aussage ist ja nur eine ziemlich vage Andeutung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de