Elton Johns (73) Ex-Frau plaudert aus dem Nähkästchen! 1984 hatte der britische Superstar zum ersten Mal geheiratet: Nachdem er sich kurz zuvor als bisexuell geoutet hatte, nahm der Sänger in Australien Renate Blauel zur Frau. Nach nur knapp vier Jahren ließen sich die Eheleute wieder scheiden, wenig später bekannte sich der "Tiny Dancer"-Interpret zu seiner Homosexualität. Nun kamen jedoch pikante Details über das Eheleben der beiden heraus: Planten Elton und Renate wirklich gemeinsame Kinder?

In seiner Autobiografie "Me" erklärte Elton 2019, sein Kinderwunsch sei erst während der Beziehung zu seinem aktuellen Ehemann und Kindsvater David Furnish (57) entstanden. Seine Ex sieht das aber ganz anders: Laut mehrerer Gerichtsdokumente, die The Sun vorliegen, sollen Renate und Elton in den 80ern versucht haben, gemeinsamen Nachwuchs zu bekommen. Das Paar habe jedoch Empfängnisprobleme gehabt. "Die Behauptungen, das Paar habe keine Kinder gewollt, stellt die Art der Beziehung ernsthaft falsch dar!", heißt es in den Unterlagen.

Renate will ihren Ex wegen dieser und anderer Aussagen in dem Buch auf knapp drei Millionen Dollar verklagen. Denn der Weltstar soll mit seinen Erzählungen über sie laut der 67-Jährigen gegen ihre Scheidungsvereinbarung verstoßen haben. Damit habe er Renates psychische Gesundheit ins Schwanken gebracht.

Sänger Elton John im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Sänger Elton John im Januar 2020 in Los Angeles
Renate Blauel und Elton John im Februar 1984 in Sydney
Getty Images
Renate Blauel und Elton John im Februar 1984 in Sydney
Elton John 2019
Getty Images
Elton John 2019
Wusstet ihr, dass Elton mit einer Frau verheiratet war?443 Stimmen
295
Ja, das ist doch bekannt!
148
Nein, ich bin echt von den Socken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de